Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Sächsische Staatskapelle Dresden«

Klimaaktivisten kleben sich in Elbphilharmonie an Dirigentenpult fest [update, 24.11., 16:00]

24.11.22 (dpa) -
Hamburg - Kurz vor Beginn eines Konzertes in der Elbphilharmonie haben Klimaaktivisten der «Letzten Generation» sich am Mittwochabend an einem Dirigentenpult festgeklebt. In einem Video, dass die Gruppe auf Twitter verbreitete, sah man eine Frau und einen Mann, die jeweils mit Warnweste bekleidet an dem Pult auf der Bühne stehen und zum Publikum sprechen.

Sächsische Staatskapelle spendet Preisgeld an soziales Musikprojekt

28.10.22 (PM) -
Der Sächsischen Staatskapelle Dresden wurde im Frühjahr der Herbert-von-Karajan-Preis verliehen. Jetzt spendet das Orchester das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro dem sozialen Musikprojekt »Musaik – Grenzenlos musizieren e.V.«, das im Dresdner Stadtteil Prohlis beheimatet ist. Die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen ist dem Orchester und der Semperoper eine Herzensangelegenheit.

«Wer weiß, was sich hier tut» - Thielemann lässt Berlin-Frage offen

23.09.22 (dpa) -
Berlin - Der Dirigent Christoph Thielemann will sich nicht auf eine mögliche Nachfolge von Daniel Barenboim als Generalmusikdirektor an der Berliner Staatsoper Unter den Linden festlegen. «Ich bin momentan gar nicht darauf aus, dass ich sowas in Erwägung ziehe», sagte Thielemann am Donnerstag in Berlin.

Dirigent Meir Wellber: „Manchmal brauche ich nur einen Takt“

07.07.22 (dpa) -
Omer Meir Wellber beendet seine Arbeit als 1. Gastdirigent der Dresdner Staatskapelle. Schon bald hat er neben seinen Chefposten an der Oper in Palermo und bei BBC Philharmonic eine neue Aufgabe.

Auftakt der Schostakowitsch Tage mit der Sächsischen Staatskapelle

In guter Tradition veranstaltet die Sächsische Staatskapelle am Vorabend der Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch ein Sonderkonzert in Dresden. Im Zentrum des diesjährigen Programms in der Semperoper am 29. Juni 2022 steht Sofia Gubaidulinas Violinkonzert Nr. 1 »Offertorium«, das bereits im Jahr 2015 bei der Staatskapelle erklang – nun präsentiert Vadim Gluzman seine Interpretation des Werks der ehemaligen Capell-Compositrice unter der Leitung von Omer Meir Wellber.

Zum Heulen schön – Antonín Dvořáks „Rusalka“ an der Semperoper Dresden

09.05.22 (Dieter David Scholz) -
Die Nixe Rusalka liebt einen Prinzen, dem sie am See begegnet und will, um für immer bei ihm sein zu können, ein Mensch werden. Mit ihrer Stimme bezahlt sie die Hexe Ježibaba für die Verwandlung und verlässt die bergende Heimat und Familie des Wasserreichs. Rusalkas Erscheinen bei den Menschen entzückt den Prinzen zunächst, doch das magische, stimmlose Wesen bleibt ein Fremdkörper in der Menschenwelt und schließlich wendet sich der Geliebte (verführt von einer fremden Fürstin, die ihn erst gebraucht und dann wegwirft) von ihr ab – was für ihn den Tod und für sie die Verbannung bedeutet, soweit das Märchen.

Brav, oh und Buhs! Richard Wagners „Lohengrin“ bei den Salzburger Osterfestspielen 2022

10.04.22 (Michael Ernst) -
Unwissenheit bietet keinen Schutz vor bösen Überraschungen. Das beweist der Spitzel-Zar vom Kreml ja gerade der ganzen Welt und insbesondere seinen bisherigen Verstehern. „Nie sollst du mich befragen, noch Wissens Sorge tragen …“ – ist dieses Zitat aus Richard Wagners Romantischer Oper „Lohengrin“ nicht geradezu ein Abbild heutiger Unzeit? Bloß keine Fragen stellen und möglichst ahnungslos bleiben – eine gültig gebliebene Metapher?

Sächsische Staatskapelle trauert um Dirigent Michail Jurowski

20.03.22 (dpa) -
Dresden - Die Sächsische Staatskapelle trauert um den Dirigent Michail Jurowski. Er sei am Samstag im Alter von 76 Jahren gestorben, teilte das Orchester am Sonntag unter Berufung auf dessen Familie mit. «Michail Jurowski hat immer aus ganzem Herzen Musik gemacht. Wir werden ihn nicht vergessen!», schrieb der Orchestervorstand.

Klappe zu, Oper tot – Giuseppe Verdis „Aida“ in Dresden

06.03.22 (Joachim Lange) -
Die Semperoper lässt die neue „Aida“ als ein musikalisches Glanzstück leuchten; als Bühne für das 21. Jahrhundert kapituliert sie, findet unser Kritiker Joachim Lange.

10.2.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

10.02.22 (dpa) -
Alte-Musik-Ensemble Tempesta di Mare im Abschlusskonzert der 25. Magdeburger Telemann-Festtage +++ Uraufführung: Vier Theater tanzen Vivaldis vier Jahreszeiten +++ Musikalisches Gedenken an die Zerstörung Dresdens im Februar 1945 +++ Bregenzer Festspiele locken mit 300 Tonnen schwerem Papierbild
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: