GEMA ehrt Komponist Peter Thomas für sein Lebenswerk


13.05.09 -
Berlin - Der Komponist Peter Thomas erhält für sein Lebenswerk den erstmals verliehenen Deutschen Musikautorenpreis des Musikrechte-Verwerters GEMA. Er werde für sein mannigfaltiges Werk und seine prägenden Einflüsse auf das kompositorische Schaffen ausgezeichnet, sagte ein Jury-Mitglied am Mittwoch in Berlin. Zu den Werken von Thomas zählten unter anderem Kompositionen für Edgar-Wallace-Filme sowie für die TV-Weltraumserie «Raumpatrouille Orion».
13.05.2009 - Von Agentur ddp, KIZ

Der Deutsche Musikautorenpreis wird GEMA zufolge in zehn Kategorien vergeben. Darunter unter anderem Film, Independent, Musiktheater, Rock/Pop sowie Nachwuchs. Nur der Preis für junge Musikautoren sei dotiert. Der Gewinner dieser Kategorie erhalte 10 000 Euro.

Nominiert sind unter anderen Udo Lindenberg, Bushido, Lady Bitch Ray, Die Fantastischen Vier, Anna Depenbusch, Sido und Peter Fox. Die Preise werden am 28. Mai in Berlin verliehen. Durch die Veranstaltung wird Moderator Dieter Moor führen.

 

Das könnte Sie auch interessieren: