Klang, überall: taktlos #144 live aus Karlsruhe zum Thema Leben im Dauerschall


06.05.10 -
Im Supermarkt, im Schwimmbad, im Wartezimmer der Zahnarztpraxis: Überall herrscht Dauerbeschallung, ob man will oder nicht. Als Untermalung beim Einkaufen oder als Überbrückungsmusik beim Anstehen; Musik erfüllt viele Zwecke, sie soll den Konsum steigern und den Menschen ein gutes Gefühl geben.
06.05.2010 - Von nmz-red/Regensburg, KIZ

Aber ist dem wirklich so – oder wollen die (unfreiwilligen) Hörer nicht viel lieber ihre Ruhe haben? Wird Musik nicht viel mehr zu Lärm, der die Gesundheit schädigt?

„taktlos“, das Musikmagazin des Bayerischen Rundfunks und der neuen musikzeitung fragt nach, bei interessanten Gästen, mit Sichtweisen aus allen Perspektiven: Peter Androsch, Komponist und Vertreter der „Beschallungsfreien Zone“ in Linz, dem RTL-Musikberater Reinhard Scheuregger sowie bei Bernd Vogt, Vertreter der IMS Instore Marketing Service GmbH. Es moderieren Theo Geißler und Marlen Reichert.

Donnerstag, 6. Mai 2009 / 21:03 bis 22:00 Uhr, BR Klassik und als Livestream im Internet

Das könnte Sie auch interessieren: