Päpstlicher Chor gastiert in Dresdner Frauenkirche


17.05.16 -
Dresden - Der Päpstliche Chor der Sixtinischen Kapelle und der Kammerchor der Frauenkirche gestalten am Mittwoch musikalisch das traditionelle Ökumenische Abendgebet der Dresdner Frauenkirche. Nach Angaben der Stiftung Frauenkirche vom Dienstag ist es der Gegenbesuch für den Auftritt des Kammerchores bei einer Vesper mit Papst Franziskus im Vatikan Ende Januar.
17.05.2016 - Von dpa, KIZ

Frauenkirchenkantor Matthias Grünert sprach von «gelebter Ökumene». Die Elbestadt ist die letzte Station einer Deutschland-Tour der Capella Pontificia Musicale Sistina, die an Orte der Reformation führt. Der persönliche Chor des Papstes besteht aus 50 erwachsenen und mehr als 30 jugendlichen Sängern.

Das könnte Sie auch interessieren: