Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Deutscher Bibliotheksverband«

Digitalpakt – VdM möchte gesamte kommunale Bildung einbeziehen

22.02.19 (PM-VdM) -
Unter der Überschrift „Digitalpakt für kommunale Bildungsinfrastruktur nutzen“ haben der Deutsche Volkshochschul-Verband, der Deutsche Bibliotheksverband und der Verband deutscher Musikschulen gemeinsam einen Brief an die Bundesvereinigung der Kommunalen Spitzenverbände und an die Ministerpräsidentenkonferenz geschickt, worin sie um politische Einflussnahme für die Öffnung des Digitalpaktes bitten.

Kulturrat und Bibliotheksverband unterstützen «Weimarer Appell»

01.09.14 (dpa) -
Berlin/Weimar - Der Schutz des Kulturgutes muss nach Ansicht des Deutschen Kulturrates zentrales Thema der Bundeskulturpolitik werden. «Besonders wichtig dabei ist, dass im «Weimarer Appell» darauf hingewiesen wird, dass die Initialzündung für die dringend benötigte Initiative von der Bundesebene ausgehen muss», erklärte Geschäftsführer Olaf Zimmermann am Montag in Berlin.

Deutsche Bibliotheken fürchten um ihre Existenz

21.10.10 (Grit König - dapd) -
Weimar - Die Mehrzahl der deutschen Bibliotheken bangt um ihre Zukunft. "Viele Einrichtungen sind trotz gestiegener Besucherzahlen in großer Not", sagte die Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes (dbv), Monika Ziller, am Donnerstag in Weimar bei Vorstellung des Berichts zur Lage der Bibliotheken.

Bibliotheksverband: Büchereien sind wichtige Bildungseinrichtungen

20.10.10 (Agentur - dapd) -
Weimar/Berlin - Der Deutsche Bibliotheksverband hat anlässlich des Tages der Bibliotheken am 24. Oktober die aus seiner Sicht bedeutende Rolle der Büchereien für die Bildung betont. Bibliotheken seien wichtiger Bestandteil der Bildungsinfrastruktur von Städten und Gemeinden.

Stadtbibliotheken in Baden-Württemberg liegen vorne

07.07.09 (nmz/kiz) -
Berlin - Die städtischen Bibliotheken in Baden-Württemberg stehen im bundesweiten Vergleich an der Spitze. Das geht aus dem am Dienstag in Berlin veröffentlichten (BIX) des Deutschen Bibliotheksverbands hervor. In allen fünf Kategorien für öffentliche Bibliotheken stehen Einrichtungen in Baden-Württemberg auf Platz eins.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: