Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Internationale Händel Festspiele Göttingen«

100 Jahre Händel-Renaissance: Göttingens digitale Festspiele

26.05.20 (Roland H. Dippel) -
Einige Festivals trifft die Pandemie-bedingte Absage besonders hart. Zu ihnen zählen die Internationalen Händel Festspiele Göttingen 2020. Es sollte groß und besonders opulent gefeiert werden. Vor hundert Jahren startete im Deutschen Theater Göttingen die Händel-Renaissance unter Mitwirkung begeisterter Opern-Quereinsteiger, professioneller und semiprofessioneller Mitwirkender, Intellektueller und bürgerlicher Musik-Enthusiasten. Sie wurde nach 1920 neben Malipieros Monteverdi-Ausgabe und der Stilrichtung des musikalischen Neoklassizismus ein entscheidender Impulsgeber für die Reaktivierung Alter Musik im internationalen Repertoire des 20. Jahrhunderts.

Im Wechsel der Inszenierungsästhetik: Händel im Kerzenschein

08.05.16 (Joachim Lange) -
Bei den Internationalen Händel Festspielen Göttingen lassen Festspielchef Laurence Cummings und Regisseurin Sigrid T’Hooft zu „Imeneo“ die Kerzen flackern. Joachim Lange war vor Ort und berichtet.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: