Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »JMD«

Junge Oper Schloss Weikersheim 2019 – Puccinis "La Bohème"

Alle zwei Jahre bieten die Aufführungen der Internationalen Opernakademie der Jeunesses Musicales Deutschland Operngenuss auf höchstem Niveau mit einem ganz besonderen Flair im Weikersheimer Schlosshof. Inspiriert vom Lebensgefühl der Pop Art-Generation inszenierte Patrick Bialdyga "La Bohème" als knallig-buntes Spektakel rund um die jungen Sängerinnen und Sänger

Das "mu:v-Camp" 2018

Für fünf Tage kamen auch diesen Sommer wieder junge musikinteressierte Menschen zum mu:v-Sommercamp der Jeunesses Musicales Deutschland auf Schloss Weikersheim zusammen. Neues ausprobieren, Leute kennenlernen und gemeinsam Musik machen - das konnten die Teilnehmer in fast 20 Kursen und Workshops unter der Leitung namhafter Dozenten aus ganz Deutschland. Unser "rasender Reporter" Felix war Teilnehmer des "Musikjournalismus"-Kurs der nmz und tauchte für zwei Tage ins Geschehen ein. 

Junge Oper Schloss Weikersheim 2015

Als „wunderbare Gelegenheit” und „absolut nächsten Schritt” – so bezeichnen die angehenden Opernsänger und -sängerinnen den Kurs „Junge Oper Schloss Weikersheim”, der seine Premiere seit 1966 alle zwei Jahre vor malerischer Kulisse im Schlosshof feiert. Mit der „Hochzeit des Figaro” hat die Jeunesses Musicales Deutschland nun ihre Mozart-Trilogie komplettiert – erneut unter der Regie von Dominik Wilgenbus und dem Dirigat von Bruno Weil.

Musikmesse 2015 – Videomitschnitte: Landschaftspflege – Die Jeunesses Musicales Deutschland und ihr Jugendorchesterpreis

Was gehört alles dazu, wenn man ein komplettes Konzertprogramm samt Organisation selbst auf die Beine stellt? Wie kann man einen Konzertabend einmal ganz anders gestalten? Welche Ideen sind realisierbar und von welchen Vorstellungen muss man sich vielleicht auch wieder verabschieden? Und wie fühlt sich ein Dirigent, wenn er für die Dauer einer Konzertphase viele seiner üblichen Aufgaben und damit auch einen großen Teil der Verantwortung an seine jugendlichen Orchestermitglieder abgibt?

Coach und Knigge, bitte!

04.02.15 (N.N.) -
Eigeninitiative von Jugendlichen ist ein Kernbestandteil und eines von drei Bewertungskriterien des Deutschen Jugendorchesterpreises. Die Wettbewerbskonzerte sollen deutlich deren eigene Handschrift tragen. Da es für Jugendliche mitunter das erste Mal ist, dass sie selbst aktiv ein Konzertprojekt in die Hand nehmen, unterstützt die JMD die Organisationsteams aller 15 nominierten Ensembles im Wettbewerb 2014/15 mit einem individuellen Coaching: Dabei geht es jeweils speziell um das Thema und die Fragen, zu denen sich das Orchesterteam einen Input gewünscht hat.

Das mu:v-Camp 2014 – Die junge Initiative der Jeunesses Musicales Deutschland

Zum dritten Mal nach 2010 und 2012 hat das junge Organisatorenteam der Jeunesses Musicales Deutschland in diesem Sommer wieder mehr als 100 junge Leute aus ganz Deutschland nach Weikersheim gelockt, um sich über die Musik kennen zu lernen, Neues auszuprobieren und gemeinsam Spaß an der Musik zu haben.

Junge Oper Schloss Weikersheim 2013 – „Don Giovanni” ganz in pink

Diesen Sommer fand auf Schloss Weikersheim, dem Sitz der Jeunesses Musicales Deutschland, wieder der Internationale Opernkurs statt. Alle zwei Jahre können sich junge Sängerinnen und Sänger in einem Opernprojekt vor malerischer Kulisse beweisen. Auf dem Programm stand Mozarts "Don Giovanni" unter der Regie von Dominik Wilgenbus. Hochkarätig war dabei auch die musikalische Begleitung. Es spielte das Bundesjugendorchester unter der Leitung des Mozartspezialisten Bruno Weil. nmzMedia war bei der Premiere am 25.

taktlos spezial - Jenseits von Tuten und Blasen

Im großen Konzert der Ensembles sehen sich die Blasmusiker hierzulande oft in eine stilistische Ecke gestellt. Und dort werden sie von Kennern, Liebhabern und Profis auch noch als “Blech-Schrammler” oder “Volksmusik-Dudler” tituliert. Recht unbekannt ist im Land der Dichter und Denker die Sinfonische Blasmusik. Sie aber lebt in vielen kunstvollen, einfühlsamen und höchst jugendlichen Stilvarianten kräftig auf. Grund genug für Jeunesses Musicales und die WASBE, zu einer Fachtagung einzuladen:

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: