Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kontrabass«

Finalrunden beim Musikwettbewerb Markneukirchen starten

11.05.17 (dpa) -
Markneukirchen - Der 52. Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen geht am Donnerstagabend (19.00 Uhr) in die erste von zwei Finalrunden. Die Kontrabassisten haben mit Begleitung des Orchesters 20 Minuten Zeit, die Jury von sich zu überzeugen.

Hengelbrock Schirmherr für Kontrabass-Wettbewerb

08.05.17 (dpa) -
Ludwigslust - Der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters Hamburg, Thomas Hengelbrock, ist neuer Schirmherr des Internationalen Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerbs für Kontrabass. «Die Etablierung dieser «Kontrabass-Olympiade» in Ludwigslust, der ehemaligen Wirkungsstätte Johann Matthias Spergers, bedeutet eine gelungene Verbindung der musikalischen Vergangenheit der «Ludwigsluster Klassik» mit der heutigen, zukunftsorientierten Musiklandschaft», erklärte Hengelbrock auf der Internetseite des Wettbewerbs.

Streicher im Mittelpunkt des Markneukirchener Instrumentalwettbewerbs 2017

18.08.16 (dpa) -
Markneukirchen - Beim Internationalen Instrumentalwettbewerb der Stadt Markneukirchen stehen im kommenden Frühjahr die Fächer Viola und Kontrabass im Mittelpunkt. Das kündigte die Stadt am Dienstag an. Bei dem Wettbewerb erwarten die Veranstalter im Mai 2017 wieder junge talentierte Musikanten aus aller Welt.

Polnischer Kontrabassist gewinnt Internationalen Sperger-Wettbewerb

16.05.16 (dpa) -
Ludwigslust - Der polnische Kontrabassist Marek Romanowski hat den 9. Internationalen Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerb gewonnen. Ihm wurde der Sieg nach einem Konzert der drei Finalisten am Sonntagabend in Ludwigslust zugesprochen. Er reiste mit einem neuen Instrument im Wert von 18 000 Euro nach Hause, das er als Preis erhielt, wie der Präsident der Internationalen Sperger-Gesellschaft, Klaus Trumpf, am Montag mitteilte.

Facetten des Kontrabasses

30.03.15 (Sandra Dachsel) -
Im Rahmen der Konzerte des Musik-Forum München, veranstaltet durch den Tonkünstlerverband München e.V., konnte man in der Versicherungskammer Bayern ein ganz besonderes Duo hören: Christine Hoock (Kontrabass) und Sylvia Hewig-Tröscher (Klavier) präsentierten, wie viel Vielseitigkeit, Spannung und Intensität im Zusammenklang ihrer beiden Instrumente steckt.

Deutsche Kontrabassisten sorgen beim VII. Internationalen Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerb für Überraschung

15.10.12 (PM) -
Am Sonntag, den 23. September 2012 ging in einem öffentlichen Konzert die Finalrunde des VII. Internationalen Sperger-Kontrabass-Wettbewerbs zu Ende. Zuvor zeigten die 36 TeilnehmerInnen aus 19 Nationen (Europa, Asien, USA und Südamerika) eine Woche lang außergewöhnliche Leistungen auf allerhöchstem Niveau. Austragungsort dieses Wettbewerbs war bereits zum zweiten Mal die Burg Namedy am Rhein.

Frühe Spielfreude mit Minibass und Fagonello

11.04.12 (Benedikt Dreher) -
Die Blockflöte gilt als das perfekte Einstiegsinstrument für Kinder. Sie ist preiswert in der Anschaffung, leicht zu transportieren und robust. Erste Fortschritte sind selbst mit relativ geringem Aufwand bald erkennbar und fördern die Motivation des Schülers. Wenn die Kinder noch im Grundschulalter zu einem anderen Instrument wechseln oder gar nicht erst mit der Blockflöte anfangen wollen, weil sie gleich ein „richtiges“ Instrument (die Blockflöte wird immer noch sehr unterschätzt) spielen möchten, stehen sie oft mit einem großen Problem da: Die Hände sind noch zu klein, um es greifen zu können, und sie haben zu wenig Kraft, um es zu halten. Kindgerechte Violinen und Violoncelli (1/16- bis 3/4-Geigen bzw. -Celli) sind in der Öffentlichkeit anerkannt. Doch auch von anderen Instrumenten gibt es mittlerweile kleinere Ausgaben. Hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan.

… ohne Bass ist alles nichts!

05.10.11 (Julia Blank) -
Vergangenes Jahr war der Kontrabass das vom Landesmusikrat Schleswig-Holstein gekürte „Instrument des Jahres“. Ein Instrument, das nicht oft genug in den Mittelpunkt gerückt werden kann, da es immer noch an qualifizierten Lehrkräften und Nachwuchs mangelt.

Größter Kontrabass-Kongress der Welt in Berlin

01.10.10 (nmz/kiz) -
Berlin - Große Solo-Konzerte für Kontrabässe gibt es kaum. Den riesigen Instrumenten schöne Töne zu entlocken, ist auch nicht ganz einfach. Darüber schrieb Patrick Süskind schon Anfang der 80er Jahre in seinem Erfolgsstück "Der Kontrabass", in dem ein Musiker sein Streichinstrument auch deswegen abgrundtief hasst. Es hat aber auch viele Fans. Ab Dienstag (5. Oktober) bis zum 10. Oktober treffen sich in Berlin einige von ihnen zum weltweit größten Kontrabass-Kongress "Bass 2010" - mit vielen Konzerten, Vorträgen und einer Messe.

„PAK mas!“ – lebendige Kontrabassarbeit

14.12.09 (VBSM) -
Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der Pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen hat der Leiter Stephan Bauer die beiden Gründungsmitglieder Werner Mayer und Uwe Einzmann gewürdigt.
Inhalt abgleichen