Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Marcel Huber«

Die kulturellen Strukturen schützen

14.05.21 (Susanne Fließ) -
Seit November 2020 ist Dr. Marcel Huber Präsident des Bayerischen Musikrates. Der promovierte Veterinärmediziner blickt auf beinahe zwei Jahrzehnte in der bayerischen Staatsregierung zurück, wo er unter anderem Staatssekretär im Ministerium für Unterricht und Kultus, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz war. Es sind jedoch nicht nur seine politischen Ämter und die gute Vernetzung in der bayerischen Staatsregierung, die ihn für dieses Ehrenamt qualifizieren. Grundton seines Engagements ist die Überzeugung, dass musikalische Bildung unverzichtbar für unsere Gesellschaft ist. Susanne Fließ sprach mit ihm über Stubnmusik, Blasmusik beim G7-Gipfel und über Nachhaltigkeit.

Personalia 2020/12

28.11.20 (nmz-red) -
Carsten Brosda neuer Präsident des Deutschen Bühnenvereins +++ Moritz Eggert neuer Präsident des Deutschen Komponistenverbands +++ Prozessauftakt Hans-Jürgen von Bose +++ Joosten Ellée +++ Jonathan Nott +++ Friedemann Dupelius ist Gewinner des Reinhard-Schulz-Preises +++ Jutta Schnitzer-Ungefug Präsidentin | Ulrich Kraus verstorben

Mitgliederversammlung des Bayerischen Musikrates mit Präsidentenwahl digital

15.11.20 (PM - BMR) -
Dr. Marcel Huber ist neuer Präsident des Bayerischen Musikrates. In der digitalen Mitgliederversammlung am 14. November 2020 wurde er einstimmig gewählt. Er folgt Dr. Thomas Goppel, der nach 12 Jahren nicht mehr antrat und von der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Goppel: „Ich vertraue Marcel Huber das Amt mit Leidenschaft und Freude an. Einen größeren Glücksfall gibt es nicht!“
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: