Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Matthias Krebs«

Ein dynamischer Prozess, der zu gestalten ist

16.08.21 (Juan Martin Koch) -
Philipp Ahner ist seit 2017 Professor für Musikpädagogik und Musikdidaktik im Kontext digitaler Medien am Landeszentrum MUSIK–DESIGN–PERFORMANCE der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und seit 2019 Prorektor für Studium, Lehre und Forschung. Sein aktueller Forschungsschwerpunkt ist musikdidaktische Forschung mit digitalen Medien im Jugendalter und in der Lehrerbildung. Der Diplom-Gesangs- und Medienpädagoge Matthias Krebs leitet die Forschungsstelle Appmusik der Universität der Künste (UdK) Berlin und forscht aktuell im BMBF-geförderten Verbundprojekt MuBiTec zu Fragestellungen ästhetischer Erfahrungsmöglichkeiten und der Kompetenzentwicklung in appmusikalischen (Bildungs-)Kontexten. Mit den beiden Experten sprach Juan Martin Koch über digitale Musikpraxis und -pädagogik.

Multitalentierter Musiker und Musikpädagoge

Diplom-Gesangspädagoge, Opernsänger, Medienpädagoge, Studienrat (Lehramt), Physiker und Appmusiker – Matthias Krebs ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Künste Berlin und forscht zu ästhetischen Erfahrungsmöglichkeiten und Lernen mit digitalen Musiktechnologien. Er ist darüber hinaus Lehrbeauftragter im Fachbereich Musikpädagogik an mehreren Musikhochschulen (aktuell in Graz, Detmold, Frankfurt) und als Dozent in der Fort- und Weiterbildung aktiv.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: