Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Peter Gartiser«

Wenn „Metrum“ den Takt vorgibt

Seit gefühlten Ewigkeiten ringt das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern darum, seine Theater und Orchester in eine reformierte Struktur zu bekommen. Und in Ludwigshafen hofft die Deutsche Staatsphilharmonie auf „Zukunftsfähigkeit“. Wegen mangelhafter Ausstattung hat Intendant Michael Kaufmann dort den Bettel hingeschmissen. In beiden Fällen hat die Beraterfirma „Metrum“ eine wichtige Rolle gespielt. Deren Bedeutung lässt sich gut einordnen, liest man die Ereignisse in chronologischer Reihenfolge.

Politik muss in Kompetenzfelder investieren

30.11.17 (Peter Gartiser) -
neue musikzeitung: Sind Kulturberater nicht häufig verkappte Insolvenzverwalter/Sparkommissare?

Wie viel Mozart braucht der Mensch?

05.07.16 (Andreas Kolb) -
Das Mozartfest Würzburg existiert seit 1921 und findet seither mit Unterbrechungen von 1945 bis 1950 und 1963 bis 1966 jährlich rund einen Monat lang im Frühsommer statt. Evelyn Meining leitet das städtische Festival seit 2014 als Intendantin. Das MozartLabor des Festivals, das im dritten Jahr im Exerzitienhaus Himmelspforten stattfand, eröffnete sie dieses Jahr mit einem kulturpolitischen Podium: Der Kulturberater Peter Gartiser und der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag, Oliver Jörg (CSU), unterhielten sich mit nmz-Chefredakteur Andreas Kolb über das Thema: „Wie viel Mozart braucht der Mensch? Europas Musikerbe zwischen Werte- und Haushaltsdebatte“. Lesen Sie das Gespräch in Auszügen.
Inhalt abgleichen