Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Thema: Soziale Lage«

Sag zum Label leise Servus

21.05.21 (Georg Rudiger) -
Sein Bart wird immer länger und wilder, aber zumindest die Spitzen hat sich Thomas Gansch schneiden lassen, wie er mit einem Foto auf seinem Facebook-Account zeigt. Seit Beginn der Corona-Pandemie lässt sich der Wiener Trompeter das Barthaar wachsen – und zwar solange, bis er wieder ohne jegliche Einschränkung auftreten darf. „Karl Marx, Charles Darwin und Johannes Brahms habe ich schon lange überholt. Vor mir liegen nur noch Gandalf und Dumbledore“, erklärt er im Videogespräch aus der heimischen Küche.

Zur sozialen Lage der Künstler und Kreativen

19.05.21 (Alexander Keuk) -
In ihrem 70. Jahrgang will die nmz nicht alles anders machen, aber doch einiges neu. Kosten- und zeitsparende ZOOM-Konferenzen ermöglichen es unserer Redaktion, enger mit den Verbänden der nmz in Austausch über relevante Themen zu kommen. Thema Nummer eins unter den Musikverbänden ist derzeit fraglos die soziale Lage der Künstler und Musiker, die ganz eng mit der großen Frage verknüpft ist: „Welche Aufgabe haben Musik und die Künste in unserer Gesellschaft, inbesondere in Zeiten einer weltumspannenden Pandemie?“ Wie sich die gesellschaftliche Haltung zu Kunst und Kultur im Laufe der Jahrzehnte gewandelt hat und wohin der Weg vielleicht führen könnte – nämlich zu einer neuen solidarischen Gesellschaft –, das ist der rote Faden des Gesprächs des Komponisten und Publizisten Alexander Keuk mit der Soziologin und Hochschullehrerin Dr. Alexandra Manske.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: