Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Wettbewerb«

Aber bitte mit Weiterleitung

31.05.09 (Michael Jenne) -
„Neben dem musikalischen Wettbewerb geht es bei ,Jugend musiziert‘ um die Begegnung musikbegeisterter Jugendlicher und um die Bewältigung einer besonderen künstlerischen Herausforderung. Die konzentrierte Arbeit mit dem Musikinstrument oder der Singstimme, die Auseinandersetzung mit Werken verschiedener Musikepochen oder das gemeinsame Erlebnis beim Musizieren im Ensemble bereichern alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und fördern ihre Entwicklung.“ (Aus der Ausschreibung der Wettbewerbe „Jugend musiziert“)

44. Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen hat begonnen

07.05.09 (PM) -
Markneukirchen - Mit der Auslosung der Wettbewerbsreihenfolge am Donnerstagmorgen in der Musikhalle hat für 67 Teilnehmer aus 26 Ländern der Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen begonnen. Von den ursprünglich 140 zum Wettbewerb zugelassenen Teilnehmern waren am Vortag 54 für das Fach Violoncello und 13 für das Fach Gitarre angereist.

Bewerbungsschluss für Internationalen Violin-Wettbewerb Hannover

07.05.09 (kiz-lieberwirth, PM) -
Der Internationale Violin-Wettbewerb Hannover ist Joseph Joachim gewidmet und wird seit 1991 alle drei Jahre von der Stiftung Niedersachsen ausgerichtet. Er gehört weltweit zu den höchstdotiertesten Wettbewerben seiner Art. Die internationale Geigenelite ist aufgefordert, sich bis zum 1. Juni zu bewerben.

Respekt für ein gelungenes Rezept: Zum 2. Liszt-Junior-Wettbewerb in Weimar

20.04.09 (Eckart Rohlfs) -
Ein besseres Ambiente, eine sympathischere Atmosphäre konnten sich die 58 jungen Pianisten aus 22 Ländern, die zum 2. Liszt-Klavierwettbewerb in Weimar angetreten waren, kaum wünschen: Das Musikgymnasium Belvedere, als Hochbegabtenzentrum unter der künstlerischen Verantwortung der Musikhochschule stehend, war zugleich Begegnungsstätte mit den gleichaltrigen Schülern dieses Gymnasiums.

Wir sind schon mitten drin

27.02.09 () -
Bereits im Januar hatten an mehr als 140 Orten die Regionalwettbewerbe stattgefunden. Kinder ab neun Jahren und Jugendliche, die auf regionaler Ebene einen ersten Preis erhalten hatten, werden nun in ihren jeweiligen Bundesländern zu den 16 Landeswettbewerben eingeladen, um dort um Punkte und Preise zu spielen.

Internationale Elite der Nachwuchspianisten trifft sich in Weimar

13.02.09 (nmz/kiz) -
Weimar (ddp-lth). Hochbegabte Nachwuchspianisten aus mehr als 20 Ländern werden zum 2. Internationalen Franz Liszt Wettbewerb für Junge Pianisten vom 23. Februar bis 4. März in Weimar erwartet. «Die Kinder spielen heute teilweise berauschend gut», sagte der künstlerische Leiter des Wettbewerbs, Grigory Gruzman, am Donnerstag in Weimar. Rund 70 Musiker im Alter von 10 bis 19 Jahren treten bei der zweiten Auflage des Wettbewerbs nach 2005 in drei Altersklassen gegeneinander an.

Regionalausscheide „Jugend musiziert“ beginnen - Premiere für Popmusik

24.01.09 (Hendrik Lasch - ddp) -
Bundesweit finden im Januar regionale Ausscheide für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt, der 2009 schon zum 46. Mal ausgerichtet wird. Erstmals können dieses Mal auch junge Popmusiker teilnehmen. Auf diese Weise soll ein noch stärkerer Anreiz für Jugendliche geschaffen werden, ein Instrument zu erlernen.

DEBUT 2008: Olga Bezsmertna, 25-jährige Sopranistin , gewann "Goldene Viktoria"

21.10.08 (Michael Wersin) -
Opernkunst im Main-Tauber-Kreis: Am vergangenen Samstag gab es das Finale beim Gesangswettbewerb „DEBUT 2008“ in Bad Mergentheim. Sieben Sängerinnen und Sänger stellten sich in diesem Konzert der Endausscheidung, insgesamt zwölf Preise und Sonderpreise waren zu vergeben, darunter ein Sonderpreis der Jeunesses musicales.

Friederike Starkloff gewinnt Hauptpreis des Internationalen Wettbewerbes »Violine in Dresden«

22.09.08 (Pressemeldung) -
Nach einem spannenden Finale im barocken Festsaal des Pianosalons Kirsten/Coselpalais am 21.9.2008 hat die Jury entschieden: die 18jährige Friederike Starkloff gewinnt den Hauptpreis des internationalen Wettbewerbs "Violine in Dresden". Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und beinhaltet einen Konzertauftritt bei den Dresdner Musikfestspielen am 3.6.2009.

Aeolus macht den Bläsern Wind

01.10.07 (Eckart Rohlfs) -

In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Musikhochschule startete ein neuer Wettbewerb, der sich weltweit an den professionellen Bläsernachwuchs wendet, die Privatinitiative von Dr. Sieghardt Rometsch, einem erfolgreichen Bankier. Ihn bat die nmz, sein Konzept zu erläutern.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: