Bildungszentrum für Bläsermusik

Die Musikakademie des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg in Kürnbach


(nmz) -

Seit über 25 Jahren werden in der Musikakademie Kürnbach in systematisch aufeinander aufbauenden Lehrgängen, themenbezogenen Seminaren und Workshops Jugendliche und Erwachsene unterrichtet. Die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen ist dabei stets fester Bestandteil des Bildungsprogramms. Die Musikakademie versteht sich auch als Begegnungsstätte für Musikerinnen und Musiker. Die Begegnung und das gemeinsame Arbeiten von Amateuren und professionellen Musikern hat seit vielen Jahren einen besonderen Stellenwert und bringt häufig für beide neue Erkenntnisse, fördert den gegenseitigen Respekt und auch interessante gemeinsame Projekte.


Musikalische Bildung von Anfang an

Geleitet von dieser Vision gründeten die damaligen Führungskräfte des Blasmusikverbands die Bildungsstätte in Kürnbach, um bei Jugendlichen durch Schulung und Begegnung mit Anderen möglichst früh, nachhaltig und auf hohem Niveau die Freude am bläserischen Musizieren zu fördern. Mit einer zentralen Bildungseinrichtung sollte dies gelingen. Die Bildungsstätte sollte auch dazu beitragen, verbandsweit einheitliche Bildungsstandards einzuführen. Aus der Vision wurde schnell Realität. Und die Nachfrage ist bis zum heutigen Tag gestiegen.

Mit der Entwicklung von der Jugendbildungsstätte zur Musikakademie wuchsen die Ansprüche. Ende der 80er-Jahre entwickelte man an der Musikakademie Kürnbach eine innovative Bildungskonzeption, die nach heutiger Sicht Maßstäbe in der Qualifizierung unter anderem von Blasorchester-Dirigenten, Führungskräften und Jugendleitern von Musikvereinen setzte. Die Musikakademie Kürnbach ist heute ein Kompetenzzentrum für bläserisches Musizieren, das auch durch sein räumliches Angebot optimale Voraussetzungen für die Bildungsarbeit bietet.

  • Qualifizierende, intensive und kompakte Schulung und Bildung in allen wesentlichen Bereichen der Musiktheorie und -praxis bläserischen Musizierens
  • Aus- und Weiterbildung von Dirigenten, Ensembleleitern, Ausbildern, Jugendleitern sowie Musikerinnen und Musikern
  • Qualifizierung von Führungspersonal von Verbänden und Vereinen durch professionelle Management-Schulungen
  • Plattform für Kommunikation, Kooperation und Vernetzung
  • Plattform für zeitgemäße und nachhaltige Bildungsarbeit, aber auch für musikalische „Biotope“
  • Musikalische Breitenarbeit zur Verbesserung individueller musikalischer und instrumentaler Leistung

Im Selbstverständnis eines kompetenten Dienstleisters bietet die Musikakademie die Infrastruktur eines modernen Tagungshauses Individuelle Entwicklung und Vertiefung von Schlüsselqualifikationen und persönlichen Kompetenzen Innovatives Schulungszentrum und Tagungshaus Die Musikakademie des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg in Kürnbach ist die wohl älteste verbandseigene musikalische Bildungsstätte Deutschlands. Sie wurde 1969 als Jugendbildungsstätte in Kürnbach gegründet.

Der überwältigende Erfolg und die große Nachfrage führten dazu, dass das ehemalige Schulgebäude der Weinbaugemeinde zwei Renovierungen erfuhr. Im November 1990 wurde der Erweiterungs- und Neubau mit einem großen Saal, Tonstudio, einer modernen Kantine und einem Internatsgebäude eingeweiht.

Seit dieser Zeit ist die Musikakademie auch Standort des Landesblasorchesters, das in mindestens vier Probenwochenenden die Möglichkeiten der Bildungseinrichtung für die Vorbereitung ihrer Konzertaktivitäten und sonstiger Vorhaben nutzt.
Ü ber 5000 Gäste jährlich nutzen heute die Leistungen und Angebote dieses Hauses. Neben zahlreichen Bildungs-angeboten für die eigenen Verbandsmitglieder erfreut sich die Musikakademie Kürnbach auch großer Nachfrage bei für alle offenen Bildungsangeboten sowie großer Beliebtheit bei unterschiedlichen Gastgruppen. Neben der Nutzung der optimalen Arbeitsmöglichkeiten und der modernen technischen Seminarausstattung bietet die Musikakademie auf Wunsch auch Unterstützung bei der inhaltlichen Arbeit. Die Flexibilität des Personals und deren Kompetenz im Tagungsgeschäft schätzen insbesondere die Gäste aus Wirtschaft, Handel, Schulen und Behörden.

Der Träger

Der Blasmusikverband Baden-Württemberg freut sich über 380.000 Mitglieder, wovon über 104.000 musizieren. Von diesen Musikerinnen und Musikern sind nahezu 50.000 Jugendliche unter 18 Jahren. Mit über 2.500 Jugend- und Blasorchestern, Spielmannszügen und weiteren Ensembles in 1.410 Vereinen, ist der Blasmusikverband Baden-Württemberg der mitgliederstärkste Laienmusikverband in Baden-Württemberg. Er hat sich zu einem modernen Dienstleister entwickelt, der neben der Interessenvertretung der Mitglieder ein umfangreiches Beratungs- und Serviceangebot unterhält.

Musikakademie Kürnbach
Leiterstr. 1, 75057 Kürnbach
Tel.: 0 72 58/9122-0
Fax: 0 72 58/9122-20
www.bvbw-kuernbach.de
E-Mail: info@bvbw-kuernbach.de

Das könnte Sie auch interessieren: