Der Überblick


(nmz) -

Wie jedes Jahr um diese Zeit möchten wir mit unserem aktuellen Noten- und Musikbuch-Dossier unseren Lesern einen Überblick über wichtige Publikationen und Editionen aus dem Jahr 2001 geben. Was Persönlichkeiten des deutschen Musiklebens gerade lesen oder sehr gerne gelesen haben, das dokumentiert in gewohntem Umfang die nmz-Buchumfrage. Die Tipps sind auf den Seiten 50 bis einschließlich 56 nachzuschlagen.


Wie jedes Jahr um diese Zeit möchten wir mit unserem aktuellen Noten- und Musikbuch-Dossier unseren Lesern einen Überblick über wichtige Publikationen und Editionen aus dem Jahr 2001 geben. Was Persönlichkeiten des deutschen Musiklebens gerade lesen oder sehr gerne gelesen haben, das dokumentiert in gewohntem Umfang die nmz-Buchumfrage. Die Tipps sind auf den Seiten 50 bis einschließlich 56 nachzuschlagen.Zwei Themenbereiche bilden den Kern, um den sich in lockerer Folge diverse Rezensionen gruppieren: Christoph Schlüren und Gerhart Darmstadt gehen auf zentrale Aspekte des Musikverlegens ein: das Papiergeschäft, das Verlegen zeitgenössischer Musik und die Qualität quellenkritischer Ausgaben. In einem Atemzug muss hier auch auf das nmz-Interview mit Bernhard Bosse zu dessen 80. Geburtstag (Seite 3) verwiesen werden – es ist ein Rekurs durch 50 Jahre deutsche Musikverlagsgeschichte. Im Buchteil bildet Elgin Roths Veröffentlichung „Klavierspiel und Körperbewusstsein“ einen Schwerpunkt. In diesem Zusammenhang sind die Fotos der Pianisten Dave Frishberg (li.) und Jens Thomas (Seite 52) zu verstehen.

Foto: Martin Hufner

Das könnte Sie auch interessieren: