Dialog und Austausch

Die Musikvermittlerin Anne Kußmaul und ihr Blog


(nmz) -
Jeder Musikvermittler hat etwas zu erzählen. Als klassische „Dialog-Partner“ wie etwa Anne Kußmaul, Studentin des Studiengangs „Musikvermittlung“ an der Musikhochschule Detmold, Facebook-Skeptikerin, Geigerin, engagierte Musikvermittlerin in Dortmund, frischgebackene Bloggerin. Sie hat – mit einem kostenlosen und technisch ganz einfachen Tool – einen Blog eingerichtet. Dort schreibt sie: „Musikvermittlung – ein zugegebenermaßen uncharmantes Wort, das mich zunächst an die gute alte Telefonvermittlung erinnert hat. Was das mit diesem Blog zu tun hat? Viel. Unsere Musiktradition hat sich im Laufe der Zeit immer weiter von den vorherrschenden Hörgewohnheiten entfernt, sodass immer mehr (vor allem jüngere Menschen) den Zugang zur „klassischen“ Musik verloren haben. Als Musikerin und Musikvermittlerin möchte ich diesen wieder zugänglich machen.

 

Ähnlich wie die charmanten Telefonistinnen von damals mit Zuhören (was als Musikvermittlerin natürlich erlaubt, ja sogar geboten ist), aber ohne Kabel (naja, höchsten mit dem Mikrokabel). Denn alles ist unplugged! Und live! Und das will Musik eben vornehmlich – erlebt werden. Und charmant präsentiert sein. Dieses Blog zeigt meine Projekte und Konzerte und möchte auch Austauschmöglichkeit und Zugangspunkt für jung(geblieben)e Leute sein.“

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Tags in diesem Artikel

Ähnliche Artikel