Karibisches

Zum Artikel „Aus dem Ölfass …“, nmz 5/09, Seite 15


(nmz) -
Vielen Dank für den Artikel über das Konzept „Ran an die Pan“. Die Stadt Dortmund bildet da sicherlich noch eine positive Ausnahme, da die Steelpan auf breiter Ebene Raum findet – in der musikalischen Grundausbildung, den Ganztagsangeboten, den Jugend- und Profiorchestern, aber auch bei Festivals und vielen Stadtfesten.

Die Einbettung des von W. Weidensdörfer entwickelten Konzepts in die Aus- und Weiterbildung sollte folglich der nächste Schritt sein. Das ist nicht ganz leicht, da […]das aktive Musizieren einer genauen Anleitung bedarf. Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass es bisher nicht genug Musiklehrer/-innen gibt, die dieses Instrument im Instrumentalunterricht der Schulen kindgemäß einsetzen könnten. Hier arbeiten wir an einem Qualifizierungsangebot für interessierte Kollegen.

Herma Friedrich, Studienseminar Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: