Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Benedikt von Imhoff«

London: Regierung will Beiträge und Subventionen für BBC streichen

17.01.22 (Benedikt von Imhoff, dpa) -
London - Mit Empörung hat die Opposition auf Pläne der britischen Regierung reagiert, die Beitragsgebühren für die BBC zu streichen und staatliche Subventionen einzufrieren. Premierminister Boris Johnson wolle mit dem Vorhaben nur von seinen Verfehlungen in der «Partygate»-Affäre um Lockdown-Partys im Regierungssitz ablenken, kritisierte die Labour-Partei. Labour-Expertin Lucy Powell warf der Regierung am Montag «Kulturvandalismus» vor.

Beatles-Studium in Liverpool: «Wir sind besessen von ihnen»

18.11.21 (Benedikt von Imhoff, dpa) -
Liverpool - Die Beatles und Liverpool - die einen sind ohne das andere nicht vorstellbar. Nun widmet ihre Heimatstadt den «Fab Four» sogar einen eigenen Studiengang. Im Mittelpunkt steht aber nicht die Musik. Der Dozentin geht es ums große Ganze. Ein Ortsbesuch.

Auftritt als «Gipfel für jeden Künstler»: 150 Jahre Royal Albert Hall

28.03.21 (Benedikt von Imhoff, dpa) -
London - Es gibt wohl nicht viele Namen, bei denen Künstlern wie Besuchern schon vorab die Vorfreude wie ein Schauer über den Rücken läuft. Die Carnegie Hall in New York, Musikverein Wien - und die Royal Albert Hall. Dabei sticht die 1871 eröffnete Halle in London noch einmal heraus, denn die Bandbreite der Konzerte und Events sucht ihresgleichen.

Künstler fordern Einigung auf Visaregeln nach Brexit

16.01.21 (Benedikt von Imhoff, dpa) -
Vor allem in der Wirtschaft macht sich der Brexit bemerkbar. Doch im Schatten der Handelsrouten stoßen auch andere Branchen an bisher unbekannte Grenzen. Auch Kunstschaffende benötigen neuerdings ein Visum – das hat schwere Folgen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: