Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ralf Dombrowski«

Eine Geschäftigkeit des Trotzdem

31.05.17 (Ralf Dombrowski) -
Etwas ist anders. Die Musikwelt rund um das kleine Pflänzchen Jazz durchlebt zur Zeit Verwandlungsprozesse, die noch nicht alle numerisch zu fassen, aber bereits deutlich zu beobachten sind. Eine These: Der Jazz-Markt steht vor einer Wachablösung.

Das Prinzip Hoffnung heißt Musik

01.05.17 (Ralf Dombrowski) -
Inzwischen lebt Abdullah Ibrahim im Chiemgau. Und in Kapstadt, wenn er sich auf den Weg nach Hause macht. Schließlich sind 83 Lebensjahre kein Grund, sich auf erworbenen Lorbeeren auszuruhen. Noch immer ist er unterwegs, spielt Konzerte, unterrichtet und versucht, die eigenen Erfahrungen an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Stadtraum als kulturelle Identität

03.02.17 (Ralf Dombrowski) -
In München gibt es ein Kreativquartier, über das viel geredet wird. Und dann gibt es kreative Quartiere, in denen viel getan wird. Zum Beispiel das Werksviertel, eine Mixtur zwischen Großbaustelle, Initiativraum und Kulturtreffpunkt, das derzeit dem ehemaligen Pfanni-Gelände am Ostbahnhof ein neues Profil gibt. Viel ist im Umbruch, Bagger heben große Löcher für den geplanten Konzertsaal aus, anderes nimmt, wie die whiteBOX, bereits auffallend offensiv Gestalt an. Am 28. Mai 2016 öffnete das Atelierprojekt und Kulturzentrum seine Pforten, wenige Monate und zahlreiche Veranstaltungen später kann die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin Martina Taubenberger ein Jahresprogramm 2017 präsentieren, das mit viel Gespür für das passende Verhältnis von Offenheit und konzeptueller Klammerung interdisziplinäre Kunstprojekte auf den Weg bringt.

Engelsklang und Rockers Beitrag

10.09.16 (Ralf Dombrowski) -
Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein hat die Harfe 2016 zum Instrument des Jahres erklärt. Das ist schön, zeigt aber auch, dass das Instrument, das einst den Königen und Engeln zugeeignet wurde, inzwischen Unterstützung braucht. Denn die Konkurrenz auf dem freien Markt der Klangerzeugung ist laut und heftig.

Ein Passport für ein ganzes Bühnenleben

12.05.16 (Ralf Dombrowski) -
Spricht man mit Klaus Doldinger über Biografisches, wirkt er überrascht. Eigentlich kann er es kaum fassen, dass schon 80 Jahre ins Land gegangen sind, seit er am 12. Mai 1936 in Berlin geboren wurde. Auch deshalb nicht, weil er seit wiederum 63 Jahren auf der Bühne steht und nicht vor hat, daran in absehbarer Zeit etwas zu ändern.

Vielfältiges Gemenge von Modern bis Party

02.02.16 (Ralf Dombrowski) -
Es ist das erste Jubiläum. Seit fünf Jahren gibt es das Winterjazz Köln Festival, eine Leistungsschau der ortsansässigen Szene an einem Abend. Aus den ursprünglich drei Bühnen des Stadtgartens sind seitdem fünf geworden, denn die zwei gegenüberliegenden Kneipen Umleitung und Zimmermann’s locken ebenfalls mit Musik. Insgesamt 19 Konzerte konnte man erleben, wenn auch die sich überschneidenden Termine die Auswahl einengten. Am sinnvollsten war es letztlich, an einem Ort zu bleiben, denn sowohl der freie Eintritt als auch der veranstaltungsarme Zeitpunkt zu Jahresbeginn sorgten dafür, dass sich vor den Türen lange Schlangen bildeten.

Mehr Welt in Berlin

27.09.15 (Ralf Dombrowski) -
Richard Williams versucht sein Glück. Und er hat gute Voraussetzungen. Hierzulande kennt man den 68-jährigen Briten kaum, auch wenn er Bücher über Miles Davis oder Bob Dylan geschrieben hat und den angesehenen Insider-Blog thebluemoment.com betreibt. Außerdem startet er mit neuem, verjüngtem Team in die Zukunft der Berliner Jazztage. Viel Freiheit also für ein Festival mit großer Tradition.

Ein Kontinent vernetzt sich musikalisch

13.04.15 (Ralf Dombrowski) -
Vielleicht kann HipHop ja helfen. Denn im Senegal, meint Rapper Keyti im Gespräch, wäre es für jemanden, der Texte schreibt, kaum möglich, nicht politisch zu sein. Auch eine Plattform, wie das frisch gestartete musicinafrica.net wird sich daher auf lange Sicht nicht nur um Musik kümmern können.

Heißer Standortfaktor Jazz

01.03.15 (Ralf Dombrowski) -
Es gibt etwas zu feiern. Am 23. April 2015 öffnet die „jazzahead!“ zum zehnten Mal ihre Pforten. Frankreich ist Partnerland und die ganze Welt des Jazz für vier Tage in Bremen zu Gast. Denn aus dem Insiderreigen wurde ein Szene-Treffpunkt, der viel Infotainment und Netzwerkarbeit verspricht.

Blick zurück nach vorn – Das Jazzfest Berlin feierte sein 50-jähriges Jubiläum

04.11.14 (Ralf Dombrowski) -
Durchwachsen wirkte, was Bert Noglik zum 50. Jubeljahr des Berliner Jazzfestes präsentierte. Aber es war nur konsequent, denn er verzichtete darauf, allen gefallen zu wollen. Eine Botschaft sowohl an das Publikum, als auch an Richard Williams, dem Noglik nach drei Festivalprogrammen die künstlerische Leitung für 2015 überantwortete.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: