Ivo-Pogorelich-Stiftung gegründet


13.06.03 -
Mit einem Benefizkonzerte am 3. Juli im Kursaal des Kurhauses Bad Wörishofen setzt Ivo Pogorelich nicht nur ein neues Zeichen für seine alte Verbundenheit mit einem inspirierenden Ort, sondern verkündet auch die Gründung der Ivo-Pogorelich-Stiftung:
13.06.2003 - Von nmz-red/leipzig, KIZ

Ziel dieser Stiftung ist es, mittels Benefizkonzerten und Spenden eine finanzielle Basis zur Förderung junger Künstler einzuspielen. Zweck der Stiftung ist zudem die Unterstützung des Ivo-Pogorelich-Festivals in Bad Wörishofen, die Durchführung internationaler Klavierwettbewerbe, sowie die Veranstaltung von Meisterkursen für junge Talente und zur Fortbildung von Musikschaffenden.
Auf dem Programm dieses ersten Benefizkonzerts stehen die Sonaten op. 78 und op. 111 von Ludwig van Beethoven, Skrjabins “Deux Poèmes” op. 32 und Rachmaninoffs “Moments musicaux” op. 16. Wer diesen Termin verpaßt, findet am Freitag, den 19. Dezember 2003, um 19.00 Uhr am selben Ort nochmals Gelegenheit, Ivo Pogorelichs in seiner zweiten Heimat Bad Wörishofen zu hören.

QUINTESSENZ
Ferchenbachstr. 7
D-80995 München
Tel. vormittags 089 150 50 99
Fax 089 150 37 76
info@quint-essenz.com
www.quint-essenz.com










Tags in diesem Artikel

Ähnliche Artikel