Kindertheater des Monats - Eine Initiative in Brilon


11.02.02 -
Die Kulturabteilung der Stadt und der Besucherring Brilon e.V. präsentieren mit Unterstützung des KNAX – Club der Sparkasse Hochsauerland zum Auftakt des gemeinsamen Kindertheaterprogramms am, Mittwoch, 13. März 2002 um 15.30 Uhr das Stück „IKARUS – oder der Traum vom Fliegen“.
11.02.2002 - Von Jürgen Alliger, KIZ

Sie findet statt in der Aula des Schulzentrums Brilon. Aufgeführt wird dieses Stück von der Theatergruppe „Ömmes & Oimel“ aus Köln. Vielen Eltern wird das Ensemble noch gut in Erinnerung sein durch so tolle Produktionen wie „Flusspferde“ oder „Riesengeschichten“. Auffallend sind immer die wunderschönen, großen Plakate der Comedia Colonia an ausgesuchten Stellen in Brilon und Umgebung. Aber jetzt zum Inhalt: Vater und Sohn wollen einen Fisch angeln. Während des Wartens auf den großen Fang erinnert sich der Vater an die uralte Geschichte von Dädalus und Ikarus. Mehr und mehr indentizifieren sich Vater und Sohn mit den Sagengestalten und suchen nach dem Ausgang aus dem Labyrinth. Beinahe verzweifeln sie, doch plötzlich haben sie eine Idee: Wir werden fliegen! Und dann heben sie ab, völlig losgelöst …. Aufgeführt wird das Kindertheater in einer einzigartigen Kulisse, die ein Zuschauerrondell (ähnlich wie im Zirkus), darstellt. Die Akteure befinden sich in der Mitte des Labyrinths. Das Stück heimste schon sämtliche Kindertheaterpreise ab, und wird jetzt vom Kultursekretariat NRW präsentiert. Die Kindertheater-Abo-Reihe besteht aus 3 Vorführungen und kann als Abonnement zum Preis von 8 € bei der Stadt Brilon –Kulturabteilung im Rathaus Zimmer 35, oder beim „KNAX-Club“ der Sparkasse am Markt gekauft werden. Knax – Club - Mitglieder erhalten die Karten ermäßigt in der Sparkasse, ansonsten kosten die Karten 3 €. Die nächsten Kinderveranstaltungen sind am 15.05. und 12.06. 2002.

Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: