Nominierungen für den „Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder“ mit neuem Sonderpreis „Elementare Musikpraxis digital“ bekannt gegeben


13.04.21 -
Bonn - Die Nominierungen für die 13. Runde im Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder 2021 / 2022 des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) stehen fest. 151 Produktionen beteiligten sich diesmal am Wettbewerb, den der VdM mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchführt.
13.04.2021 - Von PM-VdM, KIZ

Neu dabei ist die Kategorie „Elementare Musikpraxis digital“, mit der erstmals beispielhafte Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik in den Blick genommen werden. Sechs Beiträge sind hierfür nominiert.

Zum zweiten Mal wird 2021 auch der Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ an die Hersteller von Musikapps und Webseiten für Kinder vergeben.

Auch die Nominierten in den traditionellen Wettbewerbsbereichen CD und DVD stehen nun fest: 16 Musikproduktionen dürfen sich hier Hoffnungen machen, bei der Preisverleihung am 24. September 2021 im Kölner Funkhaus des WDR mit dem renommierten Kinder-Medienpreis LEOPOLD ausgezeichnet zu werden. Bereits jetzt dürfen sie schon mit dem Prädikat „Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen“ werben und stehen damit auf der Hörmedien-Empfehlungsliste des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).

Jury-Vorsitzender Reinhart von Gutzeit, Ehrenvorsitzender des VdM und ehemaliger Rektor der Universität Mozarteum Salzburg: „In dieser schwierigen Zeit, wo Familien und Kinder in nie gekannter Weise ans Haus gefesselt sind, können gute kindgerechte Hörmedien eine große Hilfe sein, um Zeit sinnvoll zu gestalten und Kontakt zu einer Außenwelt zu behalten, die Kindern und Jugendlichen hoffentlich bald wieder offen stehen wird. Darum ist der VdM als Träger des Medienpreises LEOPOLD hoch erfreut, dass Autoren und Verlage auch unter den schwierigen gegenwärtigen Rahmenbedingungen viele Musikproduktionen realisiert haben, die man Kindern mit Freude in die Hand geben kann. Die Jury war von der künstlerischen Kreativität und musikalischen Qualität vieler Produktionen außerordentlich angetan.“

Seit 1997 prämiert der VdM alle zwei Jahre mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend besonders gelungene und hochwertige Musikproduktionen für Kinder. Weitere Partner des LEOPOLD sind Kulturradio WDR3, Initiative Hören und die Forschungsstelle Appmusik der Universität der Künste Berlin.

Preisverleihung am 24. September 2021 im WDR Funkhaus Köln

Das könnte Sie auch interessieren: