Politik entscheidet über Machbarkeitsstudie für Konzertsaal in München


29.03.12 -
München - Über eine Machbarkeitsstudie zum Bau eines neuen Konzertsaals in München stimmt am Donnerstag (29. März) der Haushaltsausschuss des bayerischen Landtags ab. Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) hat sich am Mittwoch in München für die Durchführung der Studie eingesetzt.
29.03.2012 - Von Agentur - dapd, KIZ

 

Konkret soll geprüft werden, ob ein neuer Konzertsaal am Standort des ehemaligen Kongresssaals des Deutschen Museums gebaut werden kann. Dazu müsste der alte Kongresssaal abgerissen werden. Alternativ könnte der Konzertsaal in die bestehenden Räume des Museums integriert werden.

Die Opposition kritisierte, Heubisch betreibe keine verantwortliche Kulturpolitik. Zudem lasse er außer Acht, dass das bestehende Gebäude unter Denkmalschutz stehe.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.