Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2019 ist erschienen


15.05.19 -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) veröffentlicht die zweite Vierteljahresliste 2019. 157 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes gesichtet und haben 28 Produktionen ausgewählt.
15.05.2019 - Von PM-PdSK, KIZ

DVD/Video-Produktionen
„Mstislav Rostropovich – L’Archet indomptable (The indomitable bow)“. Ein Film von Bruno Monsaingeon. Werke von Peter Tschaikowsky, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach; Gespräche mit Olga & Elena Rostropowitch, Natalia & Ignat Solshenizyn. Mstislaw Rostropowitsch, Yehudi Menuhin, Wilhelm Kempff. Blu-ray Naxos NBD0082V / DVD Naxos 2.110583

Orchestermusik
Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-moll op.39; En Saga op.9. Gothenburg Symhony Orchestra, Santtu-Matias Rouvali. Alpha 440 (Note 1)

Hector Berlioz: Harold en Italie; Les Nuits d’été. Tabea Zimmermann, Stéphane Degout, Les Siècles, François-Xavier Roth. harmonia mundi HMM 902634

Oper
Georg Friedrich Händel: Acis and Galatea, HWV 49a. Jeremy Budd, Grace Davidson, Stuart Young, Mark Dobell, Simon Berridge, The Sixteen, Harry Christophers. 2 CDs, Coro COR16169 (Note 1)

Emmerich Kálmán: Die Faschingsfee. Camille Schnoor, Daniel Prohaska, Nadine Zeintl, Simon Schnorr, Maximilian Mayer, Erwin Windegger, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Michael Brandstätter. cpo 555 147-2 (JPC)

Kammermusik
Quatuor Modigliani: „Portraits“: Werke von Leroy Anderson, Samuel Barber, Alexander Borodin, Roman Hoffstetter, Erich Wolfgang Korngold, Fritz Kreisler, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Giacomo Puccini, Sergej Rachmaninoff, Dimitri Schostakowitsch, Franz Schubert, Anton Webern. Mirare MIR 414 (harmonia mundi)

Tasteninstrumente
Joseph Haydn: Klaviersonaten c-moll Hob. XVI:20 & C-Dur Hob. XVI:48; Partita Hob. XVI:6; Variationen über „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ Hob. I:430; Variationen (Sonata, Un piccolo divertimento) f-moll Hob. XVII:6. Kristian Bezuidenhout. harmonia mundi HMM 902273

„Le Clavecin mythologique“. Cembalowerke von Jean-Henri d'Anglebert, François Couperin, Jean-Philippe Rameau, Jean-Baptiste-Antoine Forqueray, Pancrace Royer und Jacques Duphly. Anne Marie Dragosits. Encelade ECL 1801 (Klassik Center)

Chorwerke
Manuel Cardoso: Lamentationes für Gründonnerstag; Missa pro defunctis a 4; Magnificat secundi tona a 4. Cupertinos, Luís Toscano. („Requiem“). Hyperion CDA68252 (Note 1)

Alte Musik
François Couperin: Les Nations (1726). Les Talens Lyriques, Christophe Rousset. 2 CDs, Aparté AP197 (harmonia mundi)

Klassisches Lied & Vokalrecital
„Offenbach Colorature“. Arien aus Werken von Jacques Offenbach. Jodie Devos, Adèle Charvet, Münchner Rundfunkorchester, Laurent Campellone. Alpha 437 (Note 1)

Historische Aufnahmen
Wilhelm Furtwängler, Berliner Philharmoniker: The Radio Recordings 1939-1945. 22 CD/SACD & 1 Buch, Berliner Philharmoniker Recordings BPHR 180181

Zeitgenössische Musik
Emmanuel Nunes: Minnesang für 12 Stimmen a cappella; Musivus für Orchester in vier Gruppen. SWR Vokalensemble, WDR Sinfonieorchester, Emilio Pomàrico. Wergo WER 73782 (Naxos)

Grenzgänge
Grand Ensemble Koa: Beat. Neuklang NCD 4195 (in-akustik)

Filmmusik
„Roma“ – Motion Picture Soundtrack. Leo Dan, Rocío Dúrcal, Juan Gabriel, José José, Rigo Tovar, Javier Solís, Christie, Yvonne Elliman, Orquesta Pérez Prado, Trío Chicontepec, Roger Whittaker, Ray Conniff & The Singers, Javier Bátiz, La Revolución de Emiliano Zapata, Los Socios Del Ritmo, Lupita D’Alessio, Angélica Mariá, Acapulco Tropical, Elbert Moguel y Los Strwck. Columbia 190759259320 (Sony)

Jazz
Michel Petrucciani, Gary Peacock, Roy Haynes: One Night in Karlsruhe. SWR Jazzhaus JAH-476 (Naxos)

Joachim Kühn: Melodic Ornette Coleman – Piano Works XIII. ACT 9763-2 (Edel)

Rock
J.S. Ondara: Tales of America. Verve 6792709 (Universal)

R&B, Soul & HipHop
Solange: When I Get Home. DL, Columbia 0886447578018 (Sony)

Electronic & Experimental
Little Simz: Grey Area. CD/LP/DL, Age 101 AGE101001 (Rough Trade)

Hard & Heavy
Candlemass: The Door To Doom. CD/LP/DL, Napalm NPR813DP (Universal)

Blues
John Mayall: Nobody Told Me. Featuring Joe Bonamassa, Larry McCray, Todd Rundgren, Alex Lifeson, Steven Van Zandt, Carolyn Wonderland. Forty Below FBR 022 (H’Art)

Liedermacher
AnnenMayKantereit: Schlagschatten. Vertigo 7705069 (Universal)

Folk & Singer/Songwriter
Katie Doherty and The Navigators: And Then. Steeplejack 019023 (in-akustik)

Weltmusik
Lulo Reinhardt: Gypsy Meets India. DMG DMG 54.218203.2 (Broken Silence)

Traditionelle ethnische Musik
Vardan Hovanissian & Emre Gültekin: Karin. MuziekPublique MZP010 (Galileo)

Hörbuch
Maxim Leo: Wo wir zu Hause sind. Die Geschichte meiner verschwundenen Familie. Ulrich Noethen, Regie: Margrit Osterworld. 6 CDs, Argon 978-3-8398-1702-5

Kinder- und Jugendaufnahmen
Jochen Till: Luzifer Junior (Teil 5) – Ein höllischer Tausch. Christoph Maria Herbst. 2 CDs, Der Audio Verlag 978-3-7424-0955-3

Der „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, er finanziert sich durch Spenden und freut sich über jegliche Unterstützung. Der PdSK wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL).

Das könnte Sie auch interessieren: