Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 3/2019 ist erschienen


14.08.19 -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik hat die dritte Vierteljahresliste des Jahres 2019 veröffentlicht. Die zur Zeit 153 Kritiker-Juroren des PdSK, aufgeteilt in 32 Fach-Jurys, haben alle Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes aus dem letzten Quartal gesichtet und 252 Titel auf die Longlist gesetzt. Aus diesem Pool der Nominierten schafften es jetzt 29 Siegertitel auf die Bestenliste.
14.08.2019 - Von PM-PdSK, KIZ

DVD/Video-Produktionen
• Maurice Ravel: Symphonische Fragmente aus „Daphnis et Chloé“, Suiten Nr. 1 & 2, Boléro, Valses nobles et sentimentales, La Valse. Lucerne Festival Orchestra, Riccardo Chailly.  DVD Accentus ACC20451 / Blu-ray Accentus ACC10451 (Naxos)

• Matangi/Maya/M.I.A. Ein Film von Steve Loveridge. Maya Arulpragasam aka M.I.A., Diplo, Bill Maher, Nicki Minaj, Madonna. DVD, Rapid Eye Movies 1706799 (Alive)

Orchestermusik
• Mieczysław Weinberg: Symphonien Nr. 2 & 21. City of Birmingham Symphony Orchestra, Mirga Gražinytė-Tyla, Kremerata Baltica, Gidon Kremer. 2 CDs, Deutsche Grammophon 483 6566 (Universal)

• Johann Sebastian Bach: Violinkonzerte BWV 1041, 1042, 1052R & 1056R; Konzert für Violine und Oboe BWV 1060R; Konzert für 2 Violinen BWV 1043; Sinfonia BWV 1045; Overtüre Nr.2 BWV 1067; Triosonaten BWV 527 & 529. Isabelle Faust, Xenia Löffler, Akademie für Alte Musik Berlin, Bernhard Forck. 2 CDs, harmonia mundi 902335.36

Oper
Gottfried von Einem: Der Prozess. Michael Laurenz, Jochen Schmeckenbecher, Matthäus Schmidlechner, Lars Woldt, Johannes Kammler, Jörg Schneider, Ilse Eerens, Anke Vondung, ORF Radio Symphonie Orchester Wien, HK Gruber. Salzburger Festspieldokumente. 2 CDs, Capriccio C 5358 (Naxos)

Kammermusik
Jacques Offenbach: Danse bohémienne op.28; Deux âmes au ciel op.25; Introduction et valse mélancholique op.14; Rêverie au bord de la mer; La course en traîneau; Duo für zwei Violoncellos op.54/3; Les larmes de Jacqueline; Élégie op.76/2; Tarantelle; Barcarolle aus „Les Contes d’Hoffmann“. Raphaela Gromes, Julian Riem, Wen-Sinn Yang. Sony 19075943082

Tasteninstrumente
• Olivier Messiaen: Vingt Regards sur l’Enfant-Jésus. Martin Helmchen. 2 CDs, Alpha 423 (Note 1)

• „to catch a running poet“ – Neue Werke für Cembalo. Margareta Ferek-Petrić: Ištaratu; Rafael Nassif: empty-forms; Christian Diendorfer: PSI Song; Sylvie Lacroix: courante; Peter Jakober: dringen; Tamara Friebel: Dance Me To My Rebirth; Manuela Kerer: Granat; Hannes Dufek: arresting images. Maja Mijatović, Cembalo. NEOS 11906 (harmonia mundi)

Chorwerke
Georg Friedrich Händel: Messiah. Giulia Semenzato, Benno Schachtner, Krystian Adam, Krešimir Stražanac, Collegium 1704, Collegium Vocale 1704, Václav Luks. 2 CDs, Accent ACC 24354 (Note 1)

Alte Musik
Louis-Gabriel Guillemain: Sonate in d-moll op. 4/2; Jean-Marie Leclair: Sonate in B-Dur op. 12/6; Jean-Pierre Guignon: Les Sauvages, Tendrement, La Fustemberg aus op. 8; Nouvelles variations des Folies d’Espagne op. 9; Étienne Mangean: Sonate in g-Moll op. 3/6. Johannes Pramsohler, Roldán Barnabé (Sonaten für zwei Violinen ohne Bass). Audax ADX 13714 (harmonia mundi)

Klassisches Lied & Vokalrecital
„Dichterliebe“ – Robert Schumann: Dichterliebe op. 48, Myrthen op. 25, Sechs frühe Lieder WoO 21, Die Löwenbraut op. 31 Nr.1, Duette aus Spanisches Liederspiel & Genoveva, Romanzen für Klavier op. 28 Nr. 1 & 2; Clara Schumann: Wenn ich ein Vöglein wär, Romanze für Klavier op.11 Nr.2. Julian Prégardien, Sandrine Piau, Éric le Sage. Alpha 457 (Note 1)

Historische Aufnahmen
Edith Peinemann – The SWR Studio Recordings 1952-1965. Konzerte von Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Ludwig van Beethoven, Antonín Dvořák, César Franck, Georg Friedrich Händel, Paul Hindemith, Wolfgang Amadeus Mozart, Hans Pfitzner, Maurice Ravel, Max Reger, Robert Schumann, Jean Sibelius, Josef Suk und Tomaso Antonio Vitali. Edith Peinemann, Robert Peinemann, Heinrich Baumgartner, Helmuth Barth, Maria Bergmann, Georg Toussaint, Hartmut Oesterle, Sinfonieorchester des Süddeutschen Rundfunks, SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden, Hans Müller-Kray, Hans Rosbaud, Ernest Bour. 5 CDs, SWR Classic SWR19074CD (Naxos)

Zeitgenössische Musik
„As if“ – Gérard Pesson: Catch Sonata; Paul Juon: Trio-Miniaturen op.18, Nr. 3, 6 &7, op.24 Nr.2; Johannes Boris Borowski: As if; Vito Žuraj: Chrysanthemum; Johannes Maria Staud: Wasserzeichen; Wolfgang Rihm: Kleiner Walzer. Trio Catch, Andreas Staier. bastille musique bm009 (rudi mentaire distribution)

Grenzgänge
d.o.o.r.: Songs from a Darkness. Dirk Raulf, Oona Kastner. Poise 27 (Eigenvertrieb)

Filmmusik
Michael Abels: Us. Original Motion Picture Soundtrack. Backlot 777 (H’Art)

Jazz
• Betty Carter: The Music Never Stops. Blue Engine BE 0014 (Galileo)

• Christian Lillinger: Open Form For Society. Plaist 004 (Edel)

Pop
Jayda G: Significant Changes. Ninja Tune ZENCD254 (Rough Trade)

Rock
Ratso: Stubborn Heart. Lucky Number LUCKY126CD (Rough Trade)

R&B, Soul & HipHop
Marvin Gaye: You’re the man. 2 LPs, Motown 7716339 (Universal)

Electronic & Experimental
Ekiti Sound: Abeg No Vex. Crammed Discs cram 281 (Indigo)

Hard & Heavy
Possessed: Revelations Of Oblivion. LP/CD/DL, Nuclear Blast NB4739 (Warner)

Blues
The BB King Blues Band (feat. Taj Mahal, Joe Louis Walker, Kenny Wayne Shepherd, Michael Lee & Kenny Neal): The Soul of the King. Ruf 1268 (in-akustik)

Liedermacher
Köster & Hocker: fremde feddere. GMO – The Label GMO074-2 (Rough Trade)

Folk und Singer/Songwriter
Dobranotch: Merčedes Kolo. CPL Music CPL029 (Broken Silence)

Weltmusik
Ulla Pirttijärvi, Harald Skullerud, Olav Torget: Áššu. Nordic Notes NN126 (Broken Silence)

Traditionelle ethnische Musik
Nostalgique Kongo: Rumbas Lingala, Swahili & Douala 1950-1960. Gustave Dalle, E Bongue Bollanga, Adou Elanga, Camille Feruzi, Jhimmy, Franc Lassan, Bukasa Léon, Tom Miti, Mokoko & Bosele, Camille Mokoko, Isaya Mwinamo, Philos Yanno Penki, Nelson Simon, Trio Bow, Wendo. Buda Musique BU 860339 (Membran)

Hörbuch
Alexander von Humboldt: Der unbekannte Kosmos. Feature von Hans Sarkowicz. Ulrich Noethen, Friederike Ott, Brigitta Assheuer, Moritz Pliquet, Reinhardt von Stolzmann, Regie: Leonhard Koppelmann. 8 CDs, Der Hörverlag 978-3-8445-3305-7 (Der Hörverlag)

Kinder- und Jugendaufnahmen
Fredrik Vahle: Zugabe. Interpretiert von Heinz Rudolf Kunze, Maren Kroymann, Max Mutzke, Wigald Boning & Roberto Di Gioia, De-Phazz feat. Pat Appleton, Deine Freunde, Mia Diekow, Eki & Kathrin, Johannes Falk, Hartmut Höfele, Pawel Popolskis & Fräulein Schneider, Stoppok & Fjarill, Tex, Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick, Max Prosa & Sarina Radomski, Randale. sauerländer audio 978-3-8398-4920-0 (Edel)

Der „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, er finanziert sich durch Spenden und freut sich über jegliche Unterstützung. Der PdSK wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL).

Das könnte Sie auch interessieren: