The Saint Goes Marching In - Bandleader Peter Herbolzheimer ist gestorben


(nmz) -
Wie die neue musikzeitung heute erfahren musste, ist der Posaunist, Bandleader und langjährige Leiter des Bundesjazzorchesters (BuJazzO), Peter Herbolzheimer, am 27. März im Alter von 74 Jahren in seiner Heimatstadt Köln gestorben. Die deutsche Jazzszene verliert mit ihm ihren wohl besten Jazz-Arrangeur und Big-Band-Leiter.
29.03.2010 - Von kiz-lieberwirth

Herbolzheimer wurde 1935 in Bukarest geboren und kam 16jährig nach Deutschland. Nach einem Zwischenaufenthalt in den USA, wo er sein Abitur ablegte und seinen Lebensunterhalt mit Gitarrenunterricht verdiente, studierte er ab 1957 in Nürnberg Posaune. Als Posaunist spielte er lange Jahre in der Band von Bert Kaempfert zusammen mit Jiggs Whigham und Herb Geller. Beide holte er 1969 in seine eigene Big Band, die Rhythm Combination & Brass. Mit dieser Band begann auch seine Fernseh- und Rundfunk-Karriere. Hier schrieb er zahlreiche Kompositionen für Film und Hörfunk. Eine seiner Sternstunden im öffentlich-rechtlichen Rundfunk war die ZDF-"Jazz Gala" mit Gerry Mulligan, Stan Getz, Nat Adderley, Toots Thielemans, Albert Mangelsdorff u.a. im Jahr 1976.

Stets um den Jazz-Nachwuchs besorgt, gründete er im Jahr 1987 das Bundesjazzorchester im Deutschen Musikrat. Bis 2006 begleitete er die Nachwuchsjazzer in insgesamt 38 Arbeitsphasen als Bandleader und prägte so deren musikalische, künstlerische und persönliche Entwicklung. Im gleichen Jahr legte Herbolzheimer auch den Vorsitz der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) nieder. Aber Stillstand bedeutete das für ihn noch nicht: Auf der „Europäischen Jazzakademie“ präsentierte er 2008 in Heek mit der MasterClass und der GreyHair Convention zwei von ihm neu gegründete Big Bands. Während sich die MasterClass aus ausgewählten, hochbegabten jungen Jazzmusikern zusammensetzte, richtete sich die GreyHair Convention an Jazz-„Senioren“, die aus den verschiedensten Berufen kommen, den Jazz neben dem Beruf weiter pflegten und nun Gelegenheit bekamen, gemeinsam eine Big Band zu formen und ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiterzugeben.

Herbolzheimers Schüler sind mittlerweile weltweit, von New York bis Sidney, zu hören. Dass deren Karriere einstmals im BuJazzO bei Peter Herbolzheimer begann, schreiben alle gern in ihre Vita. Keiner von ihnen wird ihn vergessen.

Peter Herbolzheimer im Portrait von Andreas Kolb

Peter Herbolzheimer über BuJazzO und Kulturpolitik
 

Fernsehtipp WDR Fernsehen:
Jazzline: Peter Herbolzheimer - Ein Porträt zum 70. Geburtstag
Länge: 88:32
Ein Film von Ali Haurand und Elmar Sommer
Sendetermin: 29./30.03.2010, +00:55Uhr

 

 

Ähnliche Artikel