Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Braunschweiger Klavierpodium«

Die Suche nach dem weiblichen Mozart

06.05.17 (Claudia Bigos) -
Im November 2016 fand das Braunschweiger Klavierpodium in der Grotrian-Steinweg-Klavierfabrik zum Thema „Die W-Saite. Weibliche Beiträge zur Musik“ statt. Das Thema war für den DTKV als Gastgeber ein Wagnis, das die Musikerkreise stark polarisierte. Viele Fragen standen im Raum, die Hoffnung auf handfeste Antworten war groß, die Suche nach Argumenten, um die weibliche Musik in der Musikwelt gleichberechtigt zu etablieren, mehr als notwendig.

Spuren in der Hirnmasse

12.06.16 (Claudia Bigos) -
Das Braunschweiger Klavierpodium fand im November in der Klavierfabrik Grotrian-Steinweg statt. Der Neurowissenschaftler Dr. Marc Bangert erläuterte neueste Erkenntnisse zu neuronalen Prozessen bei Musikern und Prof. Joachim Rieke (Klavier- und Fachdidaktik, Osnabrück) bezog diese Erkenntnisse auf die Fachdidaktik und ihre Umsetzung am Instrument.

Hochschulatmosphäre zum Klavierpodium

06.07.15 (Claudia Bigos) -
Eine besondere Fortbildung zum Thema Klavierkammermusik und Lied wurde im Rahmen des Braunschweiger Klavierpodiums vom Landesverband Niedersachsen für Musikpädagogen, Studenten und Schüler angeboten. Als Dozenten konnten Prof. Markus Becker (Kammermusik) und Prof. Jan Philip Schulze (Klavier, Liedbegleitung) von der Hochschule Hannover (HMTMH) gewonnen werden.

„Klavierkammermusik und Lied“

16.11.14 (gs) -
Der bewährte Fortbildungskurs „Braunschweiger Klavierpodium“ wird auch in diesem Jahr angeboten. Als etabliertes Seminarangebot des Landesverbandes findet er bereits am Samstag, 22.11.2014, zwischen 10 Uhr und 18 Uhr satt. Die Klavierfabrik Grotrian-Steinweg, Grotrian-Steinwegstraße 2 in Braunschweig, ist der bewährte Veranstaltungsort.

Konzentrierte, inspirierende Atmosphäre

14.10.14 (Gunter Sokolowsky) -
Traditionell findet bereits seit 1986 einmal im Jahr das Klavierseminar in der Klavierfabrik Grotrian-Steinweg statt. Für Ende 2013 hatte die Vorsitzende des DTKV-Landesverbandes Niedersachsen, Friederike Leithner, die nicht-kommerzielle Initiative „Ganz Ohr! Musik für Kinder“ sowie Herrn Prof. Bernd Götzke von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) geladen.

Freude am Klavier – lebenslang von Anfang an

07.07.13 (Vincent Haas) -
Das Braunschweiger Klavierpodium, ein Klavierseminar des DTKV Landesverbandes Niedersachseen, fand Mitte November 2012 in der Klavierfabrik Grotrian-Steinweg statt.

Vorschau

09.05.13 (gs) -
Landesdelegiertenversammlung (Hannover) Fortbildung Klavier (Braunschweig)

„Freude am Klavier – lebenslang, von Anfang an“

02.12.12 (Gunter Sokolowsky) -
Seit vielen Jahren hat er sich fest im Seminarangebot des Landesverbandes etabliert: der bewährte Fortbildungskurs „Braunschweiger Klavierpodium“. Auch in diesem Jahr wird er wieder, bereits am Samstag, 17.11.2012, zwischen 10 Uhr und 18 Uhr, sattfinden. Das ausgesprochen interessante Thema lautet diesmal: „Freude am Klavier – lebenslang, von Anfang an!“ Die Klavierfabrik Grotrian-Steinweg, Grotrian-Steinwegstraße 2 in Braunschweig, ist der bewährte Veranstaltungsort.
Inhalt abgleichen