Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ensemble Horizonte«

Voller Abgründe und Beschwörungen

13.11.13 (Andreas Schwabe) -
„Wir stolzen Menschenkinder sind eitel arme Sünder …“, sangen Kinder der Detmolder Freiligrath-Grundschule aus dem bekannten Volkslied „Der Mond ist aufgegangen“ am Ende der Komposition „Dem Himmel entgegen“ von Jörg Peter Mittmann, die den zweiten Abend des diesjährigen Hörfestes Neue Musik im Hangar 21 abschloss.

Den eingeschlagenen Weg fortsetzen

31.10.12 (Iris Witt) -
In seiner dritten Auflage ist es fast schon zur Institution geworden: Das Hörfest Neue Musik, das vom 29. September bis 1. Oktober in Ostwestfalen stattfand. Mit dem diesjährigen Thema „Musik und Sprache“ wandte man sich einer uralt-prekären, mitunter krisengeschüttelten Beziehung zu. Sie aufarbeiten zu wollen, wäre schon im Ansatz verfehlt. So waren es eher einzelne Schlaglichter, die in acht Konzerten präsentiert wurden und doch deutlich einen roten Faden erkennen ließen.

Die kommunikative Energie Neuer Musik

09.11.10 (Andreas Schwabe) -
„Der stille Teich, ein Frosch hüpft hinein: Der Klang des Wassers.“ Dieses berühmte Haiku bringe auf klassische Weise den Vorgang des Hörens zum Ausdruck, sagt Hans Zender über das japanische Gedicht, das zum Schlüsselimpuls für das erfolgreiche erste ostwestfälische Hörfest Neue Musik wurde.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: