Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »gesundes orchester«

Schloss Kapfenburg – Bildung & Gesundheit

31.03.20 (red) -
Wenn man durch die Gänge der Internationalen Musikschulakademie Schloss Kapfenburg bei Lauchheim schlendert, weht einem aus allen Ecken leise Musik entgegen. Hier der Klang von Geigen, Trompeten und Klarinetten, dort der Gesang eines Chores. Musiker aller Gruppierungen und Altersklassen kommen in die ehemalige Deutschordensfeste, um zu proben. Hin und wieder verstummt die Musik und weicht einer hellen Frauenstimme, die Atem- und Bewegungsanweisungen gibt. Sie gehört Petra Vatter. Die Sport- und Bewegungstherapeutin der Stiftung kommt zu den Gruppen, um gemeinsam mit ihnen Übungen für Musiker durchzuführen. Viele davon sind auf dem YouTube-Kanal der Stiftung abrufbar. Seit 2014 erscheint monatlich eine neue Folge „Fit mit Musik online“, mittlerweile 70 Specials legen den Fokus auf einzelne Instrumente, Lampenfieber oder Ergonomie.

Projekt „gesundes orchester“

30.03.19 (nmz-red) -
Wenn die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) auf Schloss Kapfenburg probt, beginnt der Tag mit einem Orchesterfit. Denn Warm-Ups und auch Cool-Downs gehören zum festen Probenplan des Sinfonieorchesters.

Projekt „gesundes orchester“

08.09.17 ((nmz-red)) -
Wenn die Junge Philharmonie Ostwürttemberg probt, beginnt der Tag mit einem Orchesterfit. Denn Warm Ups, aber auch Cool Downs und Entspannungsübungen, gehören seit der Zertifizierung zum “gesunden orchester” vor zwei Jahren zum festen Probenplan.

Gesundheit gehört zum festen Repertoire

27.09.15 (N.N.) -
Im Rahmen der Eröffnungsfeier des 16. Festival Schloss Kapfenburg wurde die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) vom baden-württembergischen Kultusminister Andreas Stoch und Akademiedirektor Erich W. Hacker zum bundesweit ersten „gesunden orchester“ zertifiziert. Mit dem Zertifikat wird der Jungen Philharmonie attestiert, dass die Probenarbeiten und Auftrittsvorbereitungen unter idealen musikphysiologischen und -psychologischen Bedingungen stattfinden.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: