Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Landesmusikrat Brandenburg«

«Chöre in Not»: Landesmusikrat Brandenburg sucht große Proberäume

17.08.20 (dpa) -
Potsdam - Mit einem Appell an Unternehmen und Verwaltungen sucht der Landesmusikrat Brandenburg nach großen Proberäumen, in denen das gemeinsame Singen unter Corona-Bedingungen möglich ist. Wegen der geforderten Abstandsregeln bräuchten die Chöre und Ensembles große Räume, teilte der Landesmusikrat unter der Überschrift «Chöre in Not» am Montag mit.

Landesmusikrat: Mehr Musik in Brandenburger Kitas und Schulen

17.12.18 (dpa) -
Potsdam - Mehr Musik will der Landesmusikrat 2019 in Brandenburger Kitas und Schulen bringen. Die musikalische Bildung sei ein wichtiges Anliegen für das kommende Jahr, teilte der Verein bei einer Pressekonferenz am Montag in Potsdam mit.

Saxophon Instrument des Jahres 2019

17.12.18 (dpa) -
Potsdam - Der Brandenburger Landesmusikrat stellt am Montag (11.00 Uhr) auf einer Pressekonferenz das Saxophon als Instrument des Jahres 2019 vor. Es wurde von mehreren Landemusikräten schon im November gekürt. Schirmherr Detlef Bensmann, Konzertsaxophonist, Komponist und Dirigent, ist dabei und wird das Instrument präsentieren.

Geld für Übungsleiter von Amateurchören in Brandenburg

12.04.18 (dpa) -
Potsdam - Mit rund 100 000 Euro unterstützt das Land Amateurchöre und Instrumentalensembles. Das Geld soll für Aufwandshonorare für Übungsleiter dienen. Damit werde die künstlerische Qualität der Chöre und Ensembles gestärkt, sagte Kulturministerin Martina Münch (SPD) am Donnerstag.

Wichtiger Partner des Landes

10.04.16 (Ute Wonneberger) -
Am 8. November wurde im Nikolaisaal Potsdam ganz laut gefeiert, denn der Landesmusikrat Brandenburg wurde 25 Jahre alt. Nach Fanfarenklängen der Fanfarengruppe IG Goldis eröffneten die „Saitentänzer“ der Städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ aus Potsdam die feierliche Matinee, und Landesmusikrats-Präsident Prof. Dr. Martin Neumann begrüßte herzlich die Gäste.

Landesmusikrat Brandenburg in großer Sorge um Rheinsberg

Seit geraumer Zeit blickt der Landesmusikrat Brandenburg, die Dachorganisation aller hierzulande verwurzelten Musikfachverbände und Institutionen, voller Sorge nach Rheinsberg. Dort verbreiten seit zwanzig Jahren zwei musikalische „Leuchttürme“ viel Licht und Hoffnung: die Kammeroper Schloss Rheinsberg und die dort angesiedelte Musikakademie, letztere schon seit vielen Jahren im Status einer Bundes- und Landesakademie stehend.

Landesmusikrat Brandenburg protestiert gegen Kürzung von Musikunterricht

08.03.11 (PM) -
Ab dem kommenden Schuljahr soll es am Helmholtz-Gymnasium Potsdam deutlich weniger Musikunterricht geben. Mit der vom Schulamt Brandenburg verhängten Kürzung um insgesamt 17 Stunden ist das seit Jahrzehnten sehr erfolgreiche Musikprofil an dieser landesweit einzigartigen Bildungseinrichtung gefährdet.

Brandenburg: Musik muss eigenständiges Unterrichtsfach bleiben

19.10.09 (nmz/kiz) -
Die Mitgliederversammlung des Landesmusikrates Brandenburg e.V. im Deutschen Musikrat forderte am 14. Oktober 2009 "Musik muss eigenständiges Unterrichtsfach bleiben" und verabschiedete dazu folgende - an die Landesregierung gerichtete - Resolution.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: