Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Philipp Vandré«

Kleines, facettenreiches Feld beackert

18.06.19 (Wolfgang Lessing) -
Ein Gespräch gleicht einer Improvisation. Es entsteht im Moment, lässt sich weder vorausplanen noch nachträglich korrigieren. Wenn man mit Matthias Schlothfeldt unter Komposition eine „planbare Folge revidierbarer Einzelentscheidungen“ versteht (S. 102), dann ist damit ziemlich genau umrissen, was die „Weikersheimer Gespräche zur Kompositionspädagogik“ nicht sind – und vermutlich auch nicht sein wollen.

KOMPÄD - Pädagogische Weiterbildung für Komponistinnen und Komponisten

Kompäd ist ein Projekt im Bereich der Kompositionspädagogik. Kernziel ist es, durch das Etablieren einer Weiterbildung Komponierende in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und den kollegialen Austausch anzuregen. Der Film begleitet eine Komponistin und einen Komponisten bei der theoretischen Phase in der Musikakademie Schloss Weikersheim und bei Ihren praktischen Projekten an Schulen in München und Jena.

Musikmesse 2011 - nmz-TV-Bühne: Musik erfinden - Komponieren mit Schülern

Während der Frankfurter Musikmesse präsentierte die neue musikzeitung auch in diesem Jahr auf ihrer TV-Bühne vor Ort ein spannendes und umfangreiches Programm an Interviews, Diskussionsrunden und musikalischen Darbietungen. Hier auf der Homepage finden Sie täglich neue Mitschnitte dieser Präsentationen. Das Thema Kompositionspädagogik steht heute auf dem Programm der Messegespräche 2011.

Vom Mythos des Komponistenberufs

02.05.11 (Juan Martin Koch) -
Wer heuer die Gesprächsrunden im nmz-TV-Studio auf der Frankfurter Musikmesse verfolgte, konnte sich bei entsprechender Auswahl und Ausdauer mögliche Stationen eines Komponistenlebens vergegenwärtigen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: