Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Tonkünstlerfest Sachsen-Anhalt«

Panta Rhei – alles fließt

15.04.18 (Kerstin Hansen) -
Vom 17. bis 25. November fand in Sachsen-Anhalt das 25. Tonkünstlerfest des Landesverbandes statt. Unter dem Motto „Panta Rhei“ standen Olivier Messiaen, dessen Todestag sich zum 25. Mal jährte, und der Magdeburger Komponist Dieter Nathow, der 80 Jahre alt geworden wäre, im Fokus der Festwoche. Eine Würdigung Georg Philipp Telemanns anlässlich seines 250. Todestages erfolgte im 23. Jugend-Kompositions-Wettbewerb. Dessen kompositorische Aufgabe lautete: „Wie würde der Europäer Telemann heute komponieren?“

24 Jahre Kontinuität

24.04.16 (Rüdiger Pfeiffer) -
Als wären die bewegenden Themen des Herbstes 2015 lange vorauszusehen gewesen, war bei der Programmplanung des Tonkünstlerfestes Sachsen- Anhalt als Motto aus Luigi Nonos „Intolleranza“ vom Jahr 1960 der Spruch gewählt worden: „Lebendig ist, wer wach bleibt und sich anderen schenkt, das Beste gibt, niemals rechnet ...“. Zugleich sollte damit auch des 25. Todestags des Komponisten gedacht werden. Darüber hinaus erweist sich die Thematik auch 55 Jahre nach Entstehung des komplexen Werkes mit seiner Brecht`schen Botschaft „An die Nachgeborenen“ in ihrer Komplexität als höchst aktuell.

22. Tonkünstlerfest mit 16 Uraufführungen

21.11.13 (dpa) -
Magdeburg - Musikalischer Nachwuchs aus Sachsen-Anhalt hat beim 22. Tonkünstlerfest von diesem Freitag an wieder Gelegenheit, seine Werke vor Publikum zu Gehör zu bringen. Unter dem Motto «To be or not to be» stehen in diesem Jahr in Magdeburg 9 Konzerte mit 16 Uraufführungen sowie Improvisationen auf dem Programm, wie das Kultusministerium mitteilte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: