Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kerstin Hansen«

Panta Rhei – alles fließt

15.04.18 (Kerstin Hansen) -
Vom 17. bis 25. November fand in Sachsen-Anhalt das 25. Tonkünstlerfest des Landesverbandes statt. Unter dem Motto „Panta Rhei“ standen Olivier Messiaen, dessen Todestag sich zum 25. Mal jährte, und der Magdeburger Komponist Dieter Nathow, der 80 Jahre alt geworden wäre, im Fokus der Festwoche. Eine Würdigung Georg Philipp Telemanns anlässlich seines 250. Todestages erfolgte im 23. Jugend-Kompositions-Wettbewerb. Dessen kompositorische Aufgabe lautete: „Wie würde der Europäer Telemann heute komponieren?“

Orgelmusik aus Dessau: eine CD-Rezension

22.01.17 (Kerstin Hansen) -
Vor uns liegt eine CD, die komplett in Dessau verortet ist – ein Kleinod mit Werken von Komponisten, deren Schaffen direkt oder indirekt mit der Region und Stadt Dessau in Verbindung steht. Der Organist Stefan Nusser hat sich im Zusammenhang mit dem 800-jährigen Stadtjubiläum 2012 mit Komponisten der Region befasst. Dabei entstand die Idee, einige der Werke für Orgel zusammenfassend einzuspielen. Dies geschah Ende des Jahres 2015 in der St. Peter und Paul Kirche in Dessau. Die katholische Propsteikirche St. Peter und Paul in Dessau wurde in den Jahren 1854-1858 nach Plänen des Kölner Dombaumeisters Vincenz Statz erbaut. In der Kirche befindet sich seit 1961 eine Orgel der Potsdamer Orgelbaufirma Alexander Schuke.

Klingendes Manuskripte-Archiv auf Reisen

10.11.14 (Kerstin Hansen) -
Eine Zusammenarbeit der besonderen Art trug am 17. Mai in Magdeburg Früchte. Die Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt des DTKV veranstalteten einen gemeinsamen Workshop mit anschließendem Konzert in der Aula der Evangelischen Grundschule Magdeburg.

Telemann-Flashmob im Einkaufszentrum

14.10.14 (Kerstin Hansen) -
Der Neue Magdeburger Kammerchor besteht erst seit August 2009 und kann schon auf eine enge Zusammenarbeit mit dem DTKV Landesverband Sachsen-Anhalt verweisen. Gegründet wurde er von seinem Leiter Christian Hoffmann, der aktives Mitglied im Landesverband ist und seit neuestem auch im Vorstand mitarbeitet. Christian Hoffmann hat nach seiner musikalischen Grundausbildung am Landesgymnasium für Musik in Wernigerode Musik und Slawistik für das Lehramt an Gymnasien studiert. Seit 2007 ist er Studienrat und unterrichtet Musik und Russisch am Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg.

Hartmut Möller reicht den Staffelstab weiter

14.10.14 (Kerstin Hansen) -
Am 25. Oktober 2003 hatte Prof. Dr. phil. habil. Hartmut Möller (Hochschule für Musik und Theater, Rostock) den DTKV Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. als jüngsten Landesverband des DTKV gegründet. Seit dem hat der in Stralsund geborene und im Westen aufgewachsene Musikwissenschaftler den Verband in der Funktion des Vorsitzenden geleitet. Exakt zehn Jahre später gab er nun das Amt des Landesvorsitzenden ab.

Neue-Musik-Marathon geplant

14.10.14 (Kerstin Hansen) -
Am 7. November 2013 fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt des DTKV der 2. Tonkünstlerstammtisch statt. Die vor allem im 19. Jahrhundert verbreitete Tradition möchte der Landesverband Sachsen-Anhalt des DTKV gerne wieder aufleben lassen und lud bereits im Juni die Mitglieder, aber auch die Magdeburger Öffentlichkeit ins Forum Gestaltung zu einem ersten Tonkünstler-Stammtisch ein. Prominenter Gast und Gesprächspartner dieses Tonkünstler-Stammtisches war der Präsident des Landesmusikrates Sachsen-Anhalt, Staatssekretär a.D. Winfried Willems. Zu Gast war dieses Mal der neue künstlerische Leiter und Chefdirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, Gerard Oskamp. Er ist seit September 2013 als Nachfolger von GMD Christian Simonis im Amt.

To be or not to be

14.10.14 (Kerstin Hansen) -
To be or not to be – Frage und Antwort ein Zitat von emotionaler und existenzieller Tragweite aus Shakespeares Hamlet (3. Aufzug, 1. Szene) stand in diesem Jahr mottoartig über dem Tonkünstlerfest in Sachsen-Anhalt, das vom 22. bis 29. November mit sieben Veranstaltungen in Magdeburg, Dessau-Roßlau und Bernburg aufwarten konnte. Es gab 21 Uraufführungen von 10 in Sachsen-Anhalt lebenden Komponisten und fünf Preisträgern des 20. Jugend-Kompositions-Wettbewerbes.

Musik und Politik

03.12.13 (Kerstin Hansen) -
Am 27. Juni 2013 fand der erste Stammtisch des DTKV-Landesverbandes Sachsen-Anhalt statt. Er stand unter dem Thema Musik und Politik nach dem Kulturkonvent. Die Landesregierung hat im Koalitionsvertrag die Aufgabe verankert, einen Kulturkonvent durchzuführen, um Empfehlungen zur künftigen Kulturentwicklung und Kulturförderung in Sachsen-Anhalt zu erarbeiten. Die Empfehlungen des Konvents sollen als Grundlage für die Erstellung eines Landeskulturkonzepts für den Zeitraum bis 2025 dienen. Sie wurden im Februar diesen Jahres an den Präsidenten des Landtags von Sachsen-Anhalt, Herrn Detlef Gürth, und den Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Stephan Dorgerloh, übergeben.

Forum für junge Nachwuchskomponisten

23.02.13 (Kerstin Hansen) -
[...] Am 24.11. fand das Preisträgerkonzert im Konservatorium Georg Philipp Telemann Magdeburg statt. Dank des persönlichen Einsatzes einiger Mitglieder des Landesverbandes Sachsen-Anhalt konnte am Abend desselben Tages ein Chorkonzert in der Kathedrale St. Sebastian organisiert werden. So gelang durch die Initiative von Matthias Mück und Christian Hoffmann die Durchführung eines festlichen Tonkünstlertages oder auch eines kleinen 21. Tonkünstlerfestes. [...]

Kontinuität, Substanz und Qualität

18.06.12 (Kerstin Hansen) -
Auf das Jahr 2011 fielen gleich drei Jubiläen: der 20. Geburtstag des 1991 gegründeten DTKV-Landesverbandes Sachsen-Anhalt, dessen Ausrichtung des 20. Tonlünstlerfestes Sachsen-Anhalt in jährlicher Folge und natürlich der 200. Geburtstag von Franz Liszt, dem „Urvater“ der Tonkünstlerverbände.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: