Buch-Tipps 2014/12


(nmz) -
Regina Back: „Freund meiner MusikSeele“. Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl Klingemann im brieflichen Dialog, Bärenreiter +++ Der musikalische Mensch. Evolution, Biologie und Pädagogik musikalischer Begabung, hrsg. v. W. Gruhn/A. Seither-Preisler, Olms +++ Verena Brunner: Contredanses. Tanzvergnügen der Mozart-Zeit. Kontratänze. Tanzbeschreibungen. Historisches, Fidula
Ein Artikel von Michael Wackerbauer

Regina Back: „Freund meiner MusikSeele“. Felix Mendelssohn Bartholdy und Carl Klingemann im brieflichen Dialog, Bärenreiter, Kassel u.a. 2014, 642 S., Abb., Notenbsp., E 89,00, ISBN 978-3-7618-2299-9

Die historiographische Aufarbeitung der umfangreichen Korrespondenz zwischen Mendelssohn und Klingemann, der seit 1827 in London ansässig war und sich sehr erfolgreich für seinen langjährigen Freund in England einsetzte, macht erstmals den Umfang der künstlerischen Zusammenarbeit deutlich und weitet den Blick auf Mendelssohns Umfeld beträchtlich. Eine wunderbare Ergänzung zur neuen Mendelssohn Briefedition!

Der musikalische Mensch. Evolution, Biologie und Pädagogik musikalischer Begabung, hrsg. v. W. Gruhn/A. Seither-Preisler, Olms, Hildesheim u.a. 2014, 372 S., Abb., € 37,80, ISBN 978-3-487-15136-6

In einem breiten Überblick präsentiert das Handbuch den aktuellen Forschungsstand u.a. zur Diskussion, wie Begabung überhaupt zu fassen und einzuschätzen ist, wie man mit Begabten in Gesellschaft und Familie umgehen sollte oder welche Erkenntnisse aus naturwissenschaftlichen Disziplinen nutzbar gemacht werden können – gewinnbringende Lektüre für Fachleute wie auch für Eltern oder Pädagogen.

Verena Brunner: Contredanses. Tanzvergnügen der Mozart-Zeit. Kontratänze. Tanzbeschreibungen. Historisches, Fidula, Boppard 2014, 244 S., Abb., Notenbsp., CD, € 46,80, ISBN 978-3-87226-357-5

Wer sich in die Atmosphäre der Redoutensäle der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts hineinleben möchte, hält hier eine Fundgrube an Material in Händen. Neben detaillierten Tanzbeschreibungen vermittelt der Band eine Vielzahl historischer Quellen zum kulturgeschichtlichen Umfeld, zu Repertoire und Regeln wie auch zu Musik und Mode – ein anregender Schmöker.
  

Das könnte Sie auch interessieren: