Buch-Tipps 2015/06

Bach, Denhoff, Singen im Kita-Alltag


(nmz) -
Anselm Hartinger: „Alte Neuigkeiten“. Bach-Aufführungen und Leipziger Musikleben im Zeitalter Mendelssohns, Schumanns und Hauptmanns 1829 bis 1852. Repertoirebildung, Aufführungs­praxis, Aufführungsbedingungen und Ästhetik, Breitkopf & Härtel +++ Barbara Busch/Silvia Müller: Im Kita-Alltag singen. Konzeption der Fortbildung PrimacantaKita für pädagogische Fachkräfte +++ MD60. Worte–Klänge–Bilder zum 60. Geburtstag des Komponisten Michael Denhoff, hrsg. v. Martin Tchiba, edition gravis
Ein Artikel von Michael Wackerbauer

Anselm Hartinger: „Alte Neuigkeiten“. Bach-Aufführungen und Leipziger Musikleben im Zeitalter Mendelssohns, Schumanns und Hauptmanns 1829 bis 1852. Repertoirebildung, Aufführungs­praxis, Aufführungsbedingungen und Ästhetik, Breitkopf & Härtel, Wiesbaden u.a. 2014, 757 S., Abb., Notenbsp., CD-ROM, € 58,00, ISBN 978-3-7651-0444-2

Unter den Leitbegriffen „Tradition, Anverwandlung, Deutung und Neubegründung“ wird hier ein ebenso zentrales wie legendäres Kapitel europäischer Musikgeschichte außerordentlich materialreich und reflektiert präsentiert. Insbesondere für heutige Interpreten dürften die Kapitel zur damaligen Bearbeitungspraxis und Darbietungsweise sowie zu den „his­torischen Konzerten“ in Leipzig recht erhellend sein.

Barbara Busch/Silvia Müller: Im Kita-Alltag singen. Konzeption der Fortbildung PrimacantaKita für pädagogische Fachkräfte, im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der Crespo Foundation, Helbling, Esslingen 2014, 136 S., € 29,00, ISBN 978-3-86227-211-2

Die Weiterentwicklung musikbezogener Fertigkeiten der Betreuerinnen und die kompetente Anleitung zum elementaren Musizieren gehören zu den Inhalten dieses berufsbegleitenden Fortbildungsangebots (mit Mentoring), dessen inhaltliche Hintergründe im vorliegenden Handbuch detailliert erläutert werden.

MD60. Worte–Klänge–Bilder zum 60. Geburtstag des Komponisten Michael Denhoff, hrsg. v. Martin Tchiba, edition gravis, Brühl 2015, 68 S., Abb., Noten, € 14,90, ISBN 978-3-9816493-1-4

Das enge Verhältnis des Cellisten und Komponisten zu Literatur und bildender Kunst prägt auch die Hommage von Freunden und Kollegen, in der neben sehr persönlichen Textbeiträgen auch Klavier- und Cellokompositionen sowie beinahe klingende Bilder Aufnahme fanden, in denen Violoncelli mitunter eine besondere Rolle spielen.

Das könnte Sie auch interessieren: