Buch-Tipps 2019/11

Improvisation, Vokalmusik, Harmonielehre


(nmz) -
Thomas Krämer: Praktische Harmonieübungen. Themen – Aufgaben – Lösungen, Breitkopf & Härtel, Wiesbaden 2019, 207 S., Notenbsp. +++ Barbara Dobretsberger: Formenlehre. Formen der Vokalmusik. Ein Handbuch für Studierende und andere Neugierige, Doblinger, Wien 2019, 254 S. Notenbsp. +++ Urban Mäder/Thomas Meyer/Marc Unternährer: Vermittlung Freier Improvisation. Ein Kompendium, Wolke, Hofheim 2019, 135 S.
Ein Artikel von Michael Wackerbauer

Thomas Krämer: Praktische Harmonieübungen. Themen – Aufgaben – Lösungen, Breitkopf & Härtel, Wiesbaden 2019, 207 S., Notenbsp., € 22,90, ISBN: 978-3-765104-79-4

Als wunderbare Ergänzung zu dem weit verbreiteten Standardwerk „Harmonielehre im Selbststudium“ bietet Krämer nun umfangreiches Übungsmaterial (mit Lösungen) zur dur-moll-tonalen Musik seit etwa 1600, wobei unmittelbar an die Kapitel im Basisbuch angeknüpft wird, das allerdings nicht zwingend erforderlich ist, da alle Abschnitte mit kurzen Erläuterungen eingeleitet werden.

Barbara Dobretsberger: Formenlehre. Formen der Vokalmusik. Ein Handbuch für Studierende und andere Neugierige, Doblinger, Wien 2019, 254 S. Notenbsp., € 29,90, ISBN 978-3-902667-69-4

Auch dieses Handbuch ergänzt eine bereits 2014 erschienene Formenlehre zur Instrumentalmusik der Autorin, die von der Erklärung elementarer Grundbegriffe ausgehend den Bogen spannt von Kanon, Chorfuge, Lied und Madrigal zu verschiedenen Formen des Musiktheaters und der geistlichen Vokalmusik. Dies gelingt auf anschauliche Weise, da die angesprochenen theoretischen und historischen Aspekte stets durch ausführliche Werkbetrachtungen mit Leben gefüllt werden, mit Hinweisen auf weitere lohnende Studienobjekte.

Urban Mäder/Thomas Meyer/Marc Unternährer: Vermittlung Freier Improvisation. Ein Kompendium, Wolke, Hofheim 2019, 135 S., € 20,00, ISBN 978-3-955930-49-3

Entkoppelt von solchen formalen und klanglichen Prägungen bewegt man sich bei dieser Kunstform, die mittlerweile zum Gegenstand akademischer Reflexion avanciert ist. Dass sich auch auf diesem Feld durchaus Kriterien für Qualität entwickeln lassen und professionelle Anleitung zielführend sein kann, machen die Autoren von der Hochschule Luzern in dem praxisorientierten Band deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren: