Erfrischende Programme auf hohem Niveau

Dozentenkonzerte geben Einblick in die künstlerische Tätigkeit


(nmz) -
Zu einem Projekt ganz besonderer Art hatte sich die Vorsitzende des DTKV Bezirk Osnabrück/Emsland, Julia Habiger-Prause (Dozentin an der Osnabrücker Hochschule für Musik und stellvertretende Vorsitzende im Landesverband Niedersachsen des DTKV) entschlossen und stieß dabei auf ein großes Interesse der Mitglieder der Bezirksgruppe.
Ein Artikel von Gunter Sokolowsky

Sie hatte für den Frühsommer 2013 je ein Konzert für Lingen und für Osnabrück organisiert. Die Verbandsmitglieder, die in diesem flächenmäßig sehr weitem Gebiet künstlerisch und pädagogisch wirken, sollten sich zu einem festlichen Anlass zusammenfinden und gemeinsam öffentlich wirken.
Dazu äußert sich Habiger-Prause: „Das Konzert in Lingen war ein historisches Ereignis für unseren DTKV, es war das erste Konzert in Emsland überhaupt.“
Vor einem kleinen interessierten Publikum wurde erstmals im Emsland ein DTKV-Konzert in  Lingen veranstaltet. Wie die „Osnabrücker Zeitung“ dazu schrieb, wurde ein erfrischend vielseitiges Programm mit ausgewählten Stücken gespielt. Als Interpreten waren Peter Löning (Gitarren, Lingen), Julia Habiger-Prause (Pianistin), Wanja Brinkmann (Violine/Viola-Lehrer der Emsland-Musikschule), sowie Pierre-Yves Locher (Klarinette, Musik- und Kunstschule Osnabrück) zu hören.
Im Konzert in Osnabrück wurde ein teilweise geändertes Programm dargeboten. Neben den oben genannten Künstlern brachte Sopranistin Sigrid Heidemann ihren Vortrag auf die Bühne. Auch hier war eine ausgezeichnete Gästeresonanz zu spüren.
Die Konzerte sind sowohl bei Mitgliedern als auch bei Zuhörern gut angekommen. Wenn auch zahlenmäßig recht wenige Zuhörer den ausgezeichneten Konzerten lauschten, so wurden sie in der örtlichen Presse doch sehr gut rezensiert. Alle male war es eine sehr wirksame Präsentation der Arbeit unserer Verbandsmitglieder, welche sich hoffentlich im kommenden Jahr auch in der Besucherzahl widerspiegeln wird. Die Mitglieder wollen sich gern einmal jährlich zu derartigen Konzerten zusammenfinden.

Das könnte Sie auch interessieren: