Mit sicher tanzendem Bogen

Kreisjugendorchester Offenbach (KJO) beendet diesjährige Konzertreihe


(nmz) -
Die Projektphase 2012 des KJO ging mit den drei erfolgreichen und gut besuchten Konzerten im Kreissitzungssaal des Kreises Offenbach, der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg und dem Bürgerhaus Zellhausen in Mainhausen im November zu Ende.
Ein Artikel von Eric Rückgauer

Passend zum diesjährigen Motto „Tanz der Instrumente“ wurden von Franz Schubert die Ballettmusik II aus „Rosamunde“, der erste Satz aus dem Konzert für Violine und Orchester D-Dur von Ludwig van Beethoven und das Vorspiel sowie der Hexenritt aus „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck aufgeführt. Ein Novum waren dabei die fünf Schlagwerker des KJO, die gewissermaßen als „Vorgruppe“ Carrol Butts „Percussion for Five“ effektvoll und präzise zu Gehör brachten.
Der wohlverdiente Applaus für das große, voll besetzte, klassische Symphonieorchester wollte bei jedem der Konzerte nicht aufhören und vor allem die erst 19-jährige Violinsolistin Sophie Katharina Fischer überzeugte stets besonders durch ihr musikalisches Spiel und ihren sicher „tanzenden“ Bogen. Die Dirigentin Frau Gabriele Wegner von der Akademie für Tonkunst in Darmstadt holte – wie seit den letzten fünf Jahren – mit ihrem pädagogischen Geschick und ihren musikalischen Fähigkeiten, indes wie immer das letzte aus dem jungen Symphonieorchester heraus.
Beim diesjährigen KJO Projekt der Musikschulen des Kreises Offenbach am Main waren 76 junge Musiker im Alter von 10 bis 23 Jahren beteiligt, wobei bereits 51 erneut dabei waren. Die Trägerschaft des KJO liegt seit Anfang des Jahres in den Händen des als gemeinnützig anerkannten Vereins „Jugendorchester des Kreises Offenbach e.V.“. Schirmherr war wie seither der Landrat des Kreises Offenbach Oliver Quilling.
Die Probenphase 2013 des KJO wird – wie in jedem Jahr – in der zweiten hessischen Schulherbstferienwoche mit anschließenden Konzerten stattfinden. Sollte es die Sponsorenlage zulassen, könnte es allerdings noch vorher im Februar 2013 ein Wiederholungskonzert des Programms 2012 geben. Nähere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter www.kreisjugendorchester-of.de

Das könnte Sie auch interessieren: