Nachrichten 2014/02


(nmz) -
Ende Februar ist Notenschluss – Jede Stimmabgabe zählt: der JukeBoxx NewMusic Award geht in die nächste Phase +++ Musikleben in der Halle 3.1. – Die neue musikzeitung und ConBrio auf der Musikmesse 2014 +++ Young Musicians 2014 +++ Münchener Stipendien für Musik: Ausschreibung 2014 bis 30. April
Ein Artikel von (nmz-red)

Ende Februar ist Notenschluss – Jede Stimmabgabe zählt: der JukeBoxx NewMusic Award geht in die nächste Phase

Nach dem Ablauf der Einreichungsfrist geht der JukeBoxx NewMusic Award in die nächste Phase: Facebook-Nutzer können nun bis Ende Februar die in Form von Videomitschnitten eingereichten 28 Kompositionen in den jeweiligen Kommentarfeldern auf einer Skala von 1 bis 20 bewerten. Das Voting geht mit 50 Prozent in das Ergebnis ein, über die andere Hälfte entscheidet die Jury. https://www.facebook.com/groups/Juk…

Musikleben in der Halle 3.1. – Die neue musikzeitung und ConBrio auf der Musikmesse 2014

Früher als gewohnt, vom 12. bis 15. März 2014, findet dieses Jahr in Frankfurt die Internationale Musikmesse statt.

Auch 2014 sind an unserem Stand wieder wichtige Musikverbände und -institutionen vertreten wie der Deutsche Musikrat (DMR), die Deutsche Orchestervereinigung (DOV), die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD), der Verband deutscher Musikschulen (VdM), der Deutsche Tonkünstlerverband (DTKV), der Deutsche Chorverband (DCV) sowie die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.

Für Mitglieder unserer Partner-Verbände bieten wir auch dieses Jahr wieder ermäßigte Tageskarten zum Preis von Euro 15,- an. (Kontakt: mungay@nmz.de)

Besuchen Sie unseren Stand und die Live-Gespräche mit Musikmenschen, und Kulturpolitikern in der Halle 3.1 Stand D 41. Zugesagt haben bisher Agnes Krumwiede, Michael Kaufmann, Frank Werneke, Christian Höppner, Sönke Lentz und Jörg Süßenbach. Die Diskussionen und Gespräche werden von nmzMedia mitgeschnitten und als Videoclips im Anschluss an die Messe auf unserer Webseite www.nmzmedia.de veröffentlicht. Wie im Jahr zuvor wird es wieder Verlagspräsentationen und viel Live-Musik mit Ensembles des Deutschen Musikrates geben.

Young Musicians 2014

Die EBU (European Broadcasting Union) organisiert gemeinsam mit dem WDR vom 24. Mai bis 1. Juni 2014 den EUROVISION YOUNG MUSICIANS Wettbewerb, der alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Eurovision-Song-Contest  stattfindet. Kandidaten ab Jahrgang 1995-. Seit mindestens zwei Jahren in Deutschland gemeldet. Zum Wettbewerb sind Instrumente zugelassen, für die Konzerte mit Orchesterbegleitung komponiert wurden. Bearbeitungen sind nicht zugelassen.

Münchener Stipendien für Musik: Ausschreibung 2014 bis 30. April

Die Landeshauptstadt München vergibt dieses Jahr wieder drei Stipendien für Musik, datiert auf jeweils 6.000 Euro, sowie den Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Musik. Ziel ist es, mit diesen Stipendien besonders anspruchsvolle musikalische Projekte beziehungsweise künstlerische Vorhaben in den Arbeitsbereichen Komposition, Programmerarbeitung oder Fortbildungen außerhalb Münchens zu fördern.

Die Ausschreibung richtet sich an junge Künstler, die ihren Wohnsitz innerhalb des Münchener S-Bahn-Bereiches haben und sich nicht im Rahmen von Projekten innerhalb ihres Studiums bewerben. Eine vom Münchener Stadtrat berufene Jury beratschlagt über die eingegangenen Vorschläge, berät später die Stipendiaten und stellt wichtige Kontakte zwischen ihnen und unterschiedlichen Instanzen der musikalischen Öffentlichkeit her.
Einsendeschluss: 30. April 2014; nähere Informationen zur Bewerbung unter www.muenchen.de und bei Bettina von Bechtolsheim (bettina.bechtolsheim@muenchen.de)

Zu den bisherigen Preisträgern zählen Künstler wie Sabina Sciubba, Alexander Strauch, Klaus Herbert Schedl, Zoro Babel, Bernhard Weidner, Sebi Tramontana, Helga Pogatschar, Christofer Varner, Christian Reiserer, Werner Klausnitzer und viele andere mehr.

Das könnte Sie auch interessieren: