Posthum

Zum Tod von Patricia Martínez


(nmz) -
Das ensemble recherche meldet auf seiner Homepage, dass die argentinische Komponistin Patricia Elisa­beth Martínez verstorben ist. Sie wurde nur 49 Jahre alt.
Ein Artikel von nmz-red

Das Ensemble hat bereits mehrfach mit ihr zusammengearbeitet, unter anderem als kreative Teilnehmerin der Ensemble eigenen Konzertreihe Postcolonial Recherche. 2021 hatte Martínez den JukeBoxx NewMusic Award von neuer musikzeitung und Christoph und Stephan Kaske Stiftung für ihre Video-Arbeit „Vida“ erhalten. Am 5. Dezember wird das ensemble recherche posthum das Werk „The End of The World – Endless I“ von Martínez uraufführen.

 

Das könnte Sie auch interessieren: