„Voll motiviert“


(nmz) -
Ein erfreulich großes Interesse sowie eine rege Teilnehmer*innenzahl waren zum ersten VBSM-Fachtag Trompete in Bamberg zu verzeichnen. Der Einladung des neuen Fachberaters Thomas Nees folgten 26 interessierte Trompetenkolleg*innen am 26. März 2022 in die Kreismusikschule Bamberg.
Ein Artikel von VBSM

Der Fachtag sollte einen Raum für den Austausch eröffnen sowie neue Impulse für den Unterricht setzen – dies in Form einer eingebundenen Fortbildung. Die Trompeterin, Autorin und Podcast-Moderatorin Kristin Thielemann konnte als Dozentin engagiert werden. Neben zahlreichen Publikationen und ihrem Podcast „Voll motiviert“ hat sie sich auf Fortbildungsmaßnahmen zu Motivationstechniken spezialisiert, welche an diesem Fachtag zielgerichtet für den Unterricht mit der Trompete thematisiert und praktiziert wurden.

Die spannenden Konzepte aus der Motivationswissenschaft und deren einfache Übertragung auf den Unterricht mit der Trompete inspirierten die Teilnehmer*innen für frische, vielfältige und motivierende Lektionen. Außerdem wurden Elemente wie Storytelling, Gamification aber auch Spiele für Gruppen- und Einzellektionen thematisiert, mit denen die Teilnehmer*innen ihr ganz persönliches Unterrichtskonzept anreichern konnten.

Neben der Fortbildungsmaßnahme nahm auch der fachliche Austausch zwischen den Trompetenkolleg*innen sowie eine erste Sondierung von Themen zu künftigen Fachtagen und Fortbildungen für das Fach Trompete einen wichtigen Teil des VBSM-Fachtages ein. Es wurden methodische und didaktische Fragestellungen diskutiert und Themenvorschläge gesammelt, um den Fachbereich der Trompete perspektivisch anhand gewisser Bedürfnisse und Wünsche auszubauen und sich untereinander besser zu vernetzen. Die gelungene Veranstaltung ließ keinen Zweifel offen: Dies war sicherlich der erste von vielen kommenden VBSM-Fachtagen im Bereich Trompete.

Das könnte Sie auch interessieren: