Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »VBSM«

Gemeinsam geht es besser!

11.11.22 (VBSM) -
Unter dem Motto „Gemeinsam!“ fand der 45. Bayerische Musikschultag in Lauf a. d. Pegnitz statt und lud alle Akteure im Musikschulwesen zu Begegnungen, Austausch wie auch Konzerten mit viel Musik ein. Das Konzert zum 40-jährigen Jubiläum der Musikschule Lauf a. d. Pegnitz eröffnete am Donnerstagabend den Musikschultag in der wohligen Atmosphäre des Dehnberger Hof Theaters. Das Konzert – moderiert von Musikschulleiter Chris­toph Grassl – spiegelte den Zuhörer­*innen auch die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb der Sing- und Musikschule auf der Bühne wider, denn, so Grassl: „Gemeinsam geht es besser!“

Neuer Fachberater für Hackbrett

11.11.22 (VBSM) -
Das Hackbrett fand als eines der ältes­ten Instrumente in Europa um 1100 die erste Erwähnung – war aber in der Antike bereits in seiner Grundform vorhanden. Die Klangerzeugung ist recht einfach und ermöglicht Lernenden schnelle Erfolgserlebnisse.

Vernetzen – Zuhören – Anbieten

11.11.22 (VBSM) -
Auf dem Festakt des diesjährigen Bayerischen Musikschultags in Lauf a. d. Pegnitz betonte Professor Rainer Kotzian, Präsident der Musikhochschule Nürnberg, in seiner Festrede die Bedeutung der Vernetzung zwischen Musikhochschulen und Musikschulen und zeigte Perspektiven für das gemeinsame Handeln auf beiden Ebenen auf.

Gemeinsam!

13.10.22 (VBSM) -
Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum der Sing- und Musikschule Lauf lädt die Stadt Lauf a. d. Pegnitz gemeinsam mit dem Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen zum 45. Bayerischen Musikschultag nach Lauf a. d. Pegnitz ein.

Die neue Fachberaterin für Zither im VBSM

12.10.22 (VBSM) -
Der Erweiterte Vorstand des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. (VBSM) hat auch dieses Jahr wieder neue Fachberater*innen berufen, die sich in den kommenden Jahren um die Vernetzung und den Austausch innerhalb ihres Fachbereichs bemühen werden. Wir freuen uns, Ihnen in den folgenden Ausgaben jeweils eine*n der neuen Fachberater*innen vorstellen zu dürfen!

Save the Date

20.09.22 (VBSM) -
Dieses Jahr laden der Verband Bay­erischer Sing- und Musikschulen e. V. und die Sing- und Musikschule Lauf vom 20. bis 22. Oktober 2022 zum 45. Bayerischen Musikschultag nach Lauf a. d. Pegnitz ein.

Mit viel Elan und neuem Schwung voran!

11.07.22 (VBSM) -
Im Mai 2022 ist die Gemeinde Kötz mit ihrer Musikschule rückwirkend zum 1. März 2022 in den Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. aufgenommen worden. Bürgermeis­terin Sabine Ertle und Musikschulleiter Benjamin Markl sehen der Zukunft der kommunal verantworteten Musikschule sowie dem Kulturleben der Gemeinde Kötz mit Zuversicht, hoher Motivation und Freude entgegen.

Inklusive Musikschulen

11.07.22 (VBSM) -
„Wir müssen etwas tun und ich bin überzeugt, wir können etwas tun.“ Der Vorsitzende des VdM-Fachausschusses Inklusion und Sprecher des Netzwerkes Inklusion im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen, Robert Wagner, findet in der Hauptarbeitstagung und Bundesversammlung des Verbands deutscher Musikschulen (VdM) in Regensburg deutliche Worte. Dabei stellt er die Notwendigkeit heraus, Inklusion in seiner gesamten Bandbreite im Musikschulwesen voranzutreiben, um die Teilhabe aller Menschen in der Gesellschaft zu ermöglichen und ein Wertesystem abseits von Machtmissbrauch zu etablieren.

Neue Fachberaterin für Volksmusik

11.07.22 (VBSM) -
Der Erweiterte Vorstand des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e. V. (VBSM) hat auch dieses Jahr wieder neue Fachberater*innen berufen. Wir freuen uns, Ihnen in den folgenden Ausgaben jeweils eine*n der neuen Fachberater*innen vorstellen zu dürfen!

Neue Fachberaterin für Blockflöte

16.06.22 (VBSM) -
Auch dieses Jahr wurden wieder neue Fachberater*innen berufen, die sich in den kommenden Jahren um die Vernetzung und den Austausch innerhalb ihres Fachbereichs bemühen werden. Wir freuen uns, Ihnen in den folgenden Ausgaben jeweils eine*n der neuen Fachberater*innen vorstellen zu dürfen!
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: