Vorteile einer Mitgliedschaft im DTKV

Reihe über die Vergünstigungen, Folge 1


(nmz) -
Eine Mitgliedschaft im Deutschen Tonkünstlerverband bietet Ihnen viele Vorteile. In loser Folge werden nun in der nmz verschiedene Vorteile der Mitgliedschaft vorgestellt.
Ein Artikel von Ute-Gabriela Schneppat

Teil 1:

Versicherungen Lassen Sie mich mit zwei typischen Beispielen beginnen: Sie gehen über die Bühne, stolpern und stoßen dabei einen Notenständer um. Leider fällt der Notenständer so ungünstig, dass das Cello Ihres mitspielenden Kollegen ein Loch im Korpus hat. Oder: Ihr Schlüsselbund geht verloren. Neben Ihren privaten Schlüsseln ist auch der Schlüssel des Schulgebäudes verloren gegangen, in dem Sie unterrichten. Die Schließanlage des Schulgebäudes muss deswegen erneuert werden.

So etwas kann leicht passieren. Dafür hat man ja eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Nur: Die Versicherung weigert sich zu zahlen, da dies beruflich bedingte Haftpflichtschäden sind. Sie bleiben auf den Kosten sitzen und diese sind nicht unerheblich.

Für beruflich bedingte Haftpflichtschäden gibt es in der Regel keine Deckung in der privaten Haftpflichtversicherung. Sehr wenige Versicherungsgesellschaften schließen beruflich bedingte Schäden bis zu einer gewissen Summe ein. Als Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband sind Sie aber dennoch abgesichert: Denn in Ihrer Mitgliedschaft ist automatisch eine Berufshaftpflichtversicherung inkludiert. Das beschädigte Cello wird repariert, die Schlüsselanlage erneuert – und Sie zahlen nur die Selbstbeteiligung. Die im Mitgliedsbeitrag enthaltene Haftpflichtversicherung gilt weltweit mit einer Deckungssumme von drei Millionen Euro für Personen-, Sach- und Mietsachschäden. Dieser wirklich geldwerte Vorteil kostet Sie als Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband keinen Cent extra!

Aber die im Mitgliedsbeitrag enthaltene Haftpflichtversicherung ist nicht der einzige Vorteil im Bereich Versicherungen, den Sie als Mitglied in Anspruch nehmen können: Der Deutsche Tonkünstlerverband hat mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften Rahmenverträge abgeschlossen, damit Sie vergünstigte Versicherungsbedingungen erhalten können. So gibt es eine private Krankenzusatzversicherung mit fünf Prozent Rabatt, Sie können vergünstigte Lebens- und Rentenversicherungen abschließen, es gibt eine rabattierte Musikinstrumentenversicherung, Musikerunfallversicherung und Rechtsschutzversicherung. Um Ihnen einen Überblick und eine Einführung in dieses Thema zu ermöglichen, bietet der Frankfurter Tonkünstlerbund für seine Mitglieder am 17. März 2016 um 20 Uhr im Saalbau Gallus, Raum 4/Frankenallee 111, 60326 Frankfurt den Vortrag „Der Musikschaffende in der heutigen Musiklandschaft“ – Fragen und Antworten zum Thema Versicherungsschutz für Mitglieder des Frankfurter Tonkünstlerbundes mit Christoph Tenne (Versicherungsfachwirt/IHK und als ausgebildeter Audio Engineer mit eigenem Tonstudio Mitglied im Frankfurter Tonkünstlerbund) an.

Das könnte Sie auch interessieren: