Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »ddp«

Barbara Aschenwald erhält Jürgen-Ponto-Literaturpreis

09.09.10 (ddp) -
Der Jürgen-Ponto-Preis wird seit 1978 jährlich für ein literarisches Debüt vergeben und in diesem Jahr im November im Literaturhaus Frankfurt verliehen. Er ist mit 15 000 Euro dotiert.

"Tag der Wohnkultur" lädt zu Wohnungsbesichtigungen im Ruhrgebiet ein

08.09.10 (ddp) -
Am 19. September können im Ruhrgebiet anlässlich des "Tages der Wohnkultur" Wohnungen in 58 Objekten auf der „Route der Wohnkultur“ besichtigt werden. Eröffnet wird der Tag um 11.00 Uhr mit einem Quartiersfest in der Bochumer Hustadt.

Verband der Deutschen Konzertdirektionen veröffentlicht Künstlerliste 2011

03.09.10 (ddp) -
Die Künstlerliste 2011 des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD) ist erschienen. Unter dem Titel "Wer ist Wo" informiert die Ausgabe über mehr als 2000 Künstler und deren Vertretungen. Der Musikpreis des VDKD geht an das Asasello Quartett.

Theater Erfurt muss mit 700 000 Euro weniger auskommen

27.04.10 (Agentur, ddp) -
Das Theater Erfurt muss in der kommenden Spielzeit mit rund 700 000 Euro weniger auskommen. Von Stadt und Land werde es 400 000 Euro weniger Zuschüsse geben, sagte Verwaltungsdirektor Christian Schott am Dienstag. Hinzu kämen die Tariferhöhungen. Daher seien wichtige Sanierungen und Investitionen vorerst nicht möglich.

281 Filme konkurrieren um Oscar-Nominierung

30.12.08 (ddp) -
Beverly Hills (ddp). Die Mitglieder der Oscar-Academy haben die Qual der Wahl. 281 Spielfilme haben sich für die Sparte des besten Films bei der Oscar-Verleihung am 22. Februar qualifiziert, wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Beverly Hills mitteilte. Derzeit entscheiden die rund 5800 stimmberechtigten Academy-Mitglieder über die Nominierungen zum wichtigsten Preis der Branche. Die Finalisten der 81. Oscar-Gala werden am 22. Januar bekanntgegeben.

Peymann weist Kritik an Praktikum für Ex-Terroristen Klar zurück

10.12.08 (ddp) -
Berlin (ddp). Der Intendant des Berliner Ensembles, Claus Peymann, hat Kritik zurückgewiesen, es gehe beim Praktikumsangebot für den ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar nur um Aufmerksamkeit für sein Haus. «Unser Theater hat keine PR nötig. Unser Theater ist immer voll», sagte Peymann der «Stuttgarter Zeitung» (Mittwochausgabe).

Orchesterstreik in Dortmund: Das „Weiße Rössl“ blieb geschlossen

29.11.08 (ddp) -
Dortmund (ddp). Die Dortmunder Philharmoniker haben sich den bundesweiten Streiks deutscher Orchester angeschlossen. Am Freitagabend wurde die Vorstellung «Im weißen Rössl» am Theater Dortmund bestreikt, wie die Philharmonie mitteilte. Die Musiker protestierten damit den Angaben zufolge gegen die Abkopplung ihrer Bezahlung vom allgemeinen Tarif im öffentlichen Dienst.

Kultursponsoring-Kassen trotz Finanzkrise gefüllt – Engagements künftig aber schwieriger

26.11.08 (ddp) -
Berlin (ddp). Die Folgen der weltweiten Finanzkrise sind in düsteren Farben skizziert: Wachstumsprognosen gehen in den Keller, viele Branchen befürchten Umsatzeinbußen, Menschen bangen um ihren Job. In den USA stehen die meist privat geführten Kulturinstitutionen vor existenziellen Schwierigkeiten, der Kunstmarkt leidet bereits unter Preisverfall.

Erfolgsfilm «Gegen die Wand» als zeitgenössische Oper – Uraufführung am Freitag in Bremen

24.11.08 (ddp, Janet Binder) -
Bremen (ddp-nrd). Im Probenraum des Bremer Theaters herrscht eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Die deutsch-türkische Mezzosopranistin Sirin Kiliç steht als kämpferische Sibel in der Oper «Gegen die Wand» nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin auf der Bühne, an der Rampe sitzt ihr Gegenpart Levent Bakirci als Cahit.

Spitzwegs «Lektüre am Morgen» wird versteigert

21.11.08 (ddp) -
Hannover (ddp-nrd). Im Auktionshaus Kastern in Hannover wird am 29. November das Ölgemälde «Die Lektüre am Morgen» (1850-51) von Carl Spitzweg versteigert. Es stamme aus privatem Besitz und habe einen Anfangspreis von 100 000 Euro, sagte die Gesellschafterin des Kunsthauses und Kunsthistorikerin Christina Kastern am Freitag auf Anfrage.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: