Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Klavier«

Carl Bechstein Wettbewerb 2019

Bereits zum sechsten Mal fand der Carl Bechstein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche im Kulturstall von Schloss Britz in Berlin statt. Vom 1. bis 3. November 2019 konnten die jungen Pianistinnen und Pianisten ihr Können unter Beweis stellen. Zum ersten Mal war der Wettbewerb ausgeschrieben für die Kategorie „Klaviersolo – Klassik und Jazz“. Im Laufe des Anmeldezeitraums, der aufgrund der großen Nachfrage um zwei Monate verkürzt werden musste, hatten sich mehr als 90 junge Pianistinnen und Pianisten beworben.

Das ist Zukunftsmusik - Igor Levit spielt alle Beethoven-Sonaten

13.09.19 (dpa, Esteban Engel) -
Berlin - Ein ganzes Leben reiche nicht aus, um nur eine Klaviersonate von Ludwig van Beethoven (1770-1827) zu erfassen, soll der Komponist Ferruccio Busoni gesagt haben. Das mag übertrieben klingen. Für Igor Levit ist es jedenfalls soweit: Mit 32 Jahren legt der Pianist, der zu den Jungen unter den internationalen Klavierstars gehört, gleich Beethovens 32 Sonaten für Klavier als Gesamteinspielung vor. Pünktlich zum 250. Geburtstag des Komponisten im kommenden Jahr erscheint nun aus seinen Händen ein Schlüsselwerk der klassischen Musik - Beethoven pur auf neun CDs.

Ragna Schirmer gibt Konzert in Koblenz zu Clara-Schumann-Geburtstagsfeier

12.09.19 (dpa) -
Koblenz - Früher galt Clara Schumann vor allem als Frau des berühmten Musikers Robert Schumann. Längst ist sie aber als Komponistin wiederentdeckt. Am 200. Geburtstag wird die Pianistin auch in Koblenz gewürdigt.

JeungBeum Sohn aus Südkorea gewinnt Internationalen Pianistenpreis

02.04.19 (dpa) -
Frankfurt/Main - JeungBeum Sohn aus Südkorea hat den mit 20 000 Euro dotierten Internationalen Deutschen Pianistenpreis gewonnen. Er wurde am späten Montagabend nach dem Finalkonzert in der Alten Oper Frankfurt als Preisträger gekürt. JeungBeum Sohn überzeugte die Jury mit Johannes Brahms' erstem Klavierkonzert «durch seine große Ausdrucksfreude und ein perfektes Spiel auf höchstem musikalischem Niveau», wie die Organisatoren mitteilten.

Russischer Pianist Anton Yashkin gewinnt Franz Liszt Klavierwettbewerb

12.11.18 (dpa) -
Weimar - Der 20 Jahre alte russische Pianist Anton Yashkin hat den 9. Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerb in Weimar gewonnen. Der Student des Moskauer Tschaikowsky-Konservatoriums setzte sich gegen insgesamt 42 Konkurrenten durch und sicherte sich den mit 12 000 Euro dotierten ersten Platz, wie die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar am Samstag mitteilte.

Der Pianist Kit Armstrong erhält den Beethoven-Ring 2018

30.10.18 (kiz-lieberwirth, PM) -
Bonn - Der BEETHOVEN-RING 2018 geht an den 26-jährigen Pianisten Kit Armstrong. Das teilte der Vorsitzende der BÜRGER FÜR BEETHOVEN Stephan Eisel mit. „Mit Kit Armstrong zeichnen wir einen Pianisten aus, der schon in jugendlichem Alter durch atemberaubende Beethoven-Interpretationen auffiel und seitdem die Zuhörer immer wieder in seinen Bann zieht."

Stuttgarter macht auf automatischen Klavier alte Meister hörbar

26.09.18 (dpa, Peer Meinert) -
Stuttgart - Die Freiburger Firma «M. Welte & Söhne» hat vor 100 Jahren mit einer raffinierten Technik das Klavierspiel großer Meister wie Mahler und Debussy auf Papierrollen aufgenommen. Der Stuttgarter Hans-W. Schmitz sorgt dafür, dass die Musik auch noch heute zu hören ist.

Klaviere für Grundschulen

Die Carl Bechstein Stiftung stellt Grundschulen kostenlos Klaviere zur Verfügung, damit Kinder frühzeitig mit dem Klavierspiel beginnen können. Bevorzugt werden Ganzstagsschulen, da die Schüler dort - zumeist in Zusammenarbeit mit Musikschulen - nachmittags  Klavierunterricht erhalten und auch üben können. Über 150 Schulen haben mittlerweile ein Klavier erhalten. Wir haben im Auftrag der Stiftung zwei dieser Schulen in Berlin und Nürnberg besucht, um das Projekt vorzustellen.

Komponisten aus Berlin und Warschau

09.02.18 (akp) -
Das Konzept für diese äußerst interessante Veranstaltung entwickelte sich aus der Idee, einen kammermusikalischen Dialog mit Werken von Komponisten aus der polnischen Hauptstadt und aus Berlin zu präsentieren. Das Konzert beinhaltete Werke von warschauer Komponisten, wie Witold Lutoslawski, Grazyna Bacewicz und Augustyn Bloch sowie von den Berliner Komponisten Rainer Rubbert, Stefan Lienenkämper, Samuel Tramin und Gabriel Iranyi.

Komponist, Dozent, Ensembleleiter und Künstler

09.02.18 (Sina Schneider) -
Das Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz (PCK) gestaltete ein Konzert zu Ehren des Komponisten Gerhard Fischer-Münster anlässlich seines Abschiedes als Dozent.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: