Änderungen im Nachtprogramm des Deutschlandfunks geplant


18.12.11 -
Berlin - Deutschlandradio-Intendant Willi Steul plant Änderungen im Nachtprogramm des Deutschlandfunks. Es werde geprüft, daraus ein reines Wortprogramm zu machen, sagte er am Freitagabend in Berlin. Als Termin für eine Umsetzung ist der 1. Januar 2013 im Gespräch.
18.12.2011 - Von Agentur - dapd, KIZ

 

Derzeit sendet der Deutschlandfunk nachts vor allem Musikstrecken. Es gebe im nächtlichen Hörfunkangebot in Deutschland "kein hochwertiges reines Wortprogramm", sagte Steul weiter. Der Deutschlandfunk lebe "von der hintergründigen Bearbeitung der Aktualität". Durch die Programmänderung könnte sein "Alleinstellungsmerkmal" hervorgehoben werden.

Zum Deutschlandradio gehören neben dem Deutschlandfunk die Programme Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen. Im Januar 2012 wird der 50. Geburtstag des Deutschlandfunks gefeiert. Hierzu wird am 6. und 7. Januar im Kölner Funkhaus des Deutschlandradios gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung eine Konferenz mit dem Titel "Der Ort des Politischen in der digitalen Medienwelt" veranstaltet.

 

Das könnte Sie auch interessieren: