Frankfurt am Main: Museum für elektronische Musik soll im April öffnen


06.12.21 -
Frankfurt/Main - Nach jahrelanger Verzögerung soll das Museum of Modern Electronic Music (Momem) am 6. April 2022 in Frankfurt eröffnet werden. Die erste Ausstellung werde dem Frankfurter DJ Sven Väth gewidmet, kündigte Museumsleiter Alex Azary am Freitag bei einem ersten Rundgang durch die noch leeren Räume an der Hauptwache an.
06.12.2021 - Von dpa, KIZ

Kuratiert wird sie vom Frankfurter Installationskünstler und Städelschul-Professor Tobias Rehberger. Die Stadt hatte 2015 auf der Musikmesse angekündigt, dass Frankfurt das weltweit erste Museum gründen will, das sich elektronischer Musik und der dazugehörigen Clubkultur widmen soll.

 

Das könnte Sie auch interessieren: