«Gitarren statt Knarren» - Songcontest sucht Musik gegen Gewalt


07.11.14 -
Winnenden - Songs gegen Gewalt: Fünf Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden soll der Musikwettbewerb «Gitarren statt Knarren» diese Botschaft verbreiten. «Musik ist eine internationale Sprache. Wenn wir einander verstehen, müssen wir uns nicht bekämpfen», sagte die Geschäftsführerin der «Stiftung gegen Gewalt an Schulen», Gisela Mayer.
07.11.2014 - Von dpa, KIZ

Zusammen mit dem Kreisjugendring Rems-Murr ruft die Stiftung Bands, Schulklassen, Songwriter und Musikgruppen unter 26 Jahren dazu auf, Lieder gegen Gewalt zu komponieren und einzuschicken. Inhaltlich sollen sich die Songs laut Initiatoren mit dem Reizthema Waffen und Gewalt auseinandersetzten. Unter anderem werde dann ein Album mit den besten Hits veröffentlicht - egal ob Rock, Pop, Jazz, Metal oder Klassik. Unterstützt werde die Aktion vom Bundesprogramm «Toleranz fördern - Kompetenz stärken».

Das könnte Sie auch interessieren: