Jenaer Philharmonie wird 80 - Programm vorgestellt


22.05.14 -
Jena - Die Jenaer Philharmonie stellt ihr Jubiläum in den Mittelpunkt der im Herbst beginnenden neuen Spielzeit. 80 Jahre nach der Gründung als Städtisches Sinfonieorchester am 1. November 1934 stehen 82 Konzerte auf dem Programm, das die Philharmonie am Mittwoch vorstellte. Darunter sind auch zwei Uraufführungen von Auftragswerken und die deutsche Erstaufführung eines sinfonischen Gedichts wenige Tage nach dessen Uraufführung in Paris.
22.05.2014 - Von dpa, KIZ

 
Geplant sind außerdem mehr als 30 Gastspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Festkonzert zur Jubiläumsfeier am 19. November widmet sich den Themen Verfolgung und Asyl. Aufgeführt wird die sinfonische Suite «Border - Symphonic Escapes» des Opernkomponisten Ludger Vollmer. 

Das könnte Sie auch interessieren: