Rheinsberger Schloss bietet erstmals Osterfestspiele


10.01.19 -
Berlin - Im Rheinsberger Schloss wird es in diesem Jahr erstmals Osterfestspiele geben. Damit solle noch vor der Eröffnung der diesjährigen Kammeropersaison an die Tradition des Schlosses angeknüpft werden, teilte die Musikkultur Rheinsberg am Donnerstag in Berlin mit.
10.01.2019 - Von dpa, KIZ

Die Festspiele stehen unter dem Motto «Der ferne Geliebte». Geboten werden Oper, Konzert, Schauspiel, Literatur und Architektur. In dem Barockschloss in Rheinsberg verlebte der spätere Preußenkönig Friedrich II. (1712-1786) von 1736 bis 1740 glückliche Jahre in seiner Jugend. Er schenkte es später seinem jüngeren Bruder Heinrich, der es zu einem Musentempel gestaltete.

Ähnliche Artikel